Gedrehte Käsestangen

Mit diesem Rezept für gedrehte Käsestangen ist sehr schnell ein herzhafter Snack zu einem Glas Wein oder für den nächsten Filmabend zubereitet.

Gedrehte Käsestangen

Bewertung: Ø 4,6 (190 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Blätterteig, frisch, Kühlregal
100 g Käse, frisch gerieben
1 Prise Oregano, gerebelt

Zutaten zum Bestreichen

1 Stk Eigelb, Gr. M
1 EL Milch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Anschließend den Blätterteig aus der Packung nehmen, mit dem darin enthaltenen Backpapier entrollen und in etwa 2 cm breite Streifen schneiden.
  3. Die Blätterteigstreifen an beiden Enden festhalten und vorsichtig spiralförmig gegeneinander drehen.
  4. Nun die Spiralen vorsichtig auf das vorbereitete Backblech legen.
  5. Das Eigelb mit der Milch in einer Tasse verquirlen und die Blätterteigstangen damit bestreichen.
  6. Anschließend den frisch geriebenen Käse und den Oregano darüberstreuen.
  7. Das Blech mit den gedrehten Käsestangen auf die mittlere Schiene des heißen Backofens schieben und etwa 8-10 Minuten hellbraun backen. Danach herausnehmen, abkühlen lassen und genießen.

Tipps zum Rezept

Zum Schneiden der Blätterteigstreifen ein scharfes Messer benutzen. Die feinen Schichten des Teigs dürfen dabei nämlich nicht gedrückt werden, da sie sonst beim Backen nicht aufgehen.

Beim Käse kräftige Sorten wie Gouda, Gruyére oder Bergkäse wählen. Emmentaler ist etwas milder im Geschmack und kommt deshalb besonders bei Kindern gut an.

Die Käsestangen können zusätzlich mit heller Sesamsaat, Mohn oder Kräutermischungen bestreut werden.

Alternativ erst eine Hälfte des Blätterteigs mit der Eiermilch bestreichen, den Käse aufstreuen und die andere Hälfte - von der kurzen Seite her - darüberschlagen. Dann in Streifen schneiden, zu Spiralen drehen und backen.

Ähnliche Rezepte

Blätterteig-Quarktaschen

Blätterteig-Quarktaschen

Ein Rezept für sehr leckere Blätterteig-Quarktaschen, die wirklich jeder mit frischem Blätterteig aus dem Kühlregal schnell und einfach zaubern kann.

Nutella-Blätterteigtaschen

Nutella-Blätterteigtaschen

Wie das duftet! Das Rezept für die knusprig-leichten Nutella-Blätterteigtaschen ist zwar etwas gehaltvoll, aber dafür schmeckt das Gebäck herrlich.

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Lust auf Zimtschnecken, aber wenig Zeit? Mit diesem Rezept und frischem Blätterteig aus der Kühltheke sind die leckeren Teilchen ganz fix gebacken.

Blätterteig-Brezeln

Blätterteig-Brezeln

Dieses Rezept für Blätterteig-Brezeln ist sehr einfach in der Zubereitung und eignet sich hervorragend, wenn sich überraschend Besuch ankündigt.

Kulmbacher Schnecken

Kulmbacher Schnecken

Kulmbacher Schnecken sind ein herrlich würziger Snack aus Blätterteig, Hackfleisch und Käse. Ein schönes Rezept, einfach und schnell gemacht.

Herzhafte Teigtaschen

Herzhafte Teigtaschen

Herzhafte Teigtaschen als Snack oder Fingerfood entstehen nach diesem Rezept aus frischem Blätterteig, der mit Spinat und Frischkäse gefüllt werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte