Nutella Blätterteigschnecken

Lust auf etwas Süßes aus dem Backofen? Dann ist dieses Rezept für leckere, knusprige Nutella Blätterteigschnecken genau richtig.

Nutella Blätterteigschnecken

Bewertung: Ø 4,6 (6.801 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

540 g Blätterteig, Kühlregal (2 Rollen)
200 g Nutella (Schokocreme)
1 Stk Eigelb
1 EL Milch
2 EL Puderzucker, gesiebt
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Als Nächstes den Blätterteig aus der Verpackung nehmen und entrollen. Erst eine Teigplatte mit Nutella bestreichen, dann die zweite Teigplatte darüberlegen und leicht andrücken.
  3. Den Teig mit einem Teigroller oder einem schweren Messer in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Die Streifen an den beiden Enden fassen und entgegengesetzt verdrehen.
  4. Die verdrehten Teigstreifen anschließend zu Schnecken aufrollen und auf das vorbereitete Backblech setzen.
  5. Nun das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Nutella Blätterteigschnecken damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 25 Minuten goldbraun backen.
  6. Die fertigen gebackenen Blätterteigschnecken aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die leckeren Nussnougatcreme-Schnecken werden mit gehackten Nüssen noch feiner. Entweder vor dem Aufrollen direkt auf der Schokocreme verteilen oder vor dem Backen über die gedrehten Schnecken streuen.

Eingeladen auf eine Tasse Kaffee oder Tee? Dann sind die Schneckchen ein schönes Mitbringsel. Eine hübsche Pappschachtel mit Pergament- oder Seidenpapier ausschlagen, das Gebäck darin dachziegelartig anordnen und verpacken.

Osterhasen-Variante: Jeden Blätterteigstreifen zur Schlaufe legen, im oberen Drittel zusammennehmen und 2 x übereinanderschlagen, so dass ein Körper und Ohren entstehen. Etwas Alufolie zu einer kleinen Kugel formen, in die Körperschlaufe legen und mitbacken. Nach dem Auskühlen entfernen und ein Zucker- oder Schokoladenei in das entstandene Loch setzen.

Ähnliche Rezepte

Nutella-Blätterteigtaschen

Nutella-Blätterteigtaschen

Wie das duftet! Das Rezept für die knusprig-leichten Nutella-Blätterteigtaschen ist zwar etwas gehaltvoll, aber dafür schmeckt das Gebäck herrlich.

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Lust auf Zimtschnecken, aber wenig Zeit? Mit diesem Rezept und frischem Blätterteig aus der Kühltheke sind die leckeren Teilchen ganz fix gebacken.

Blätterteig-Brezeln

Blätterteig-Brezeln

Dieses Rezept für Blätterteig-Brezeln ist sehr einfach in der Zubereitung und eignet sich hervorragend, wenn sich überraschend Besuch ankündigt.

Gedrehte Käsestangen

Gedrehte Käsestangen

Mit diesem Rezept für gedrehte Käsestangen ist sehr schnell ein herzhafter Snack zu einem Glas Wein oder für den nächsten Filmabend zubereitet.

Herzhafte Teigtaschen

Herzhafte Teigtaschen

Herzhafte Teigtaschen als Snack oder Fingerfood entstehen nach diesem Rezept aus frischem Blätterteig, der mit Spinat und Frischkäse gefüllt werden.

Kulmbacher Schnecken

Kulmbacher Schnecken

Kulmbacher Schnecken sind ein herrlich würziger Snack aus Blätterteig, Hackfleisch und Käse. Ein schönes Rezept, einfach und schnell gemacht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte