Gefüllte Kartoffeln

Diese gefüllten Kartoffeln sind einfach zubereitet, machen richtig satt und sorgen mit Räuchertofu für veganen Genuss.

Gefüllte Kartoffeln

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

6 Stk Kartoffeln, festkochend
200 g Räuchertofu
1 Bund Kräuter, nach Wahl, z.B.: Petersilie, Schnittlauch
10 g Margarine, vegan
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Olivenöl, zum Bestreichen
1 EL Olivenöl, zum Braten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln unter fließendem Wasser säubern, einzeln in Frischhaltefolie einwickeln und für 8 Minuten in der Mikrowelle garen.
  2. Nach Ablauf der Zeit die Kartoffeln heraus nehmen, die Frischhaltefolie ablösen und 15 Minuten abkühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den Räuchertofu in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und in feine Stücke hacken.
  5. Nun die Kartoffeln mit einem Messer halbieren und vorsichtig mit einem Löffel aushöhlen - dabei einen Rand von etwa 1 cm stehen lassen.
  6. Im Anschluss das Innere der Kartoffeln mit einer Gabel zerdrücken und in einer kleinen Schüssel bereitstellen.
  7. Die Kartoffelschalen mit dem Olivenöl bestreichen, mit der Schnittseite nach unten auf das vorbereitete Backblech legen und für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben, bis die Kartoffeln angebräunt sind.
  8. Währenddessen das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tofuscheiben darin für 5 Minuten knusprig anbraten.
  9. Dann den Tofu aus der Pfanne nehmen, mit der Hand in kleine Stücke bröseln und in die kleine Schüssel mit den zerdrückten Kartoffeln geben.
  10. Jetzt die gehackten Kräuter ebenfalls zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  11. Anschließend die Kartoffeln im Backofen umdrehen, sodass sie mit der Schnittseite nach oben liegen, die Kartoffel-Tofu-Mischung auf den ausgehöhlten Kartoffelhälften geben und die Margarine darauf verteilen.
  12. Zum Schluss die gefüllten Kartoffeln erneut für ca. 5 Minuten in den Ofen geben, goldgelb überbacken, sofort servieren und genießen.

Ähnliche Rezepte

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln

Herzoginnenkartoffeln sind eine beliebte Beilage, weil sie toll aussehen und auch so schmecken. Mit diesem Rezept sind sie leicht zuzubereiten.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

Kartoffelrosen mit Speck

Kartoffelrosen mit Speck

Ein wahrer Eyecatcher sind diese Kartoffelrosen mit Speck, die im Muffinblech gebacken werden. Mit diesem Rezept sind sie ganz leicht gemacht.

Dillsauce mit Kartoffeln

Dillsauce mit Kartoffeln

Hier ein Rezept für eine schmackhafte Vorspeise. Die Dillsauce mit Kartoffeln schmeckt würzig fein.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte