Grillkartoffeln

Eine tolle Beilage sind Grillkartoffeln. Sie können auf dem Grill oder in der Pfanne zubereitet werden. Ein Rezept, das bei jedermann beliebt ist.

Grillkartoffeln

Bewertung: Ø 4,6 (1.284 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 Stk Kartoffeln, mittelgroß
2 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Grillkartoffeln zuerst die Kartoffeln gründlich waschen und eventuell abbürsten.
  2. Nun die Kartoffeln in einen Topf geben, salzen und mit Wasser auffüllen bis die Kartoffeln bedeckt sind und für ca. 15-20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  3. Danach das Wasser abseihen und die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.
  4. Eine Grilltasse mit etwas Olivenöl bestreichen, die Kartoffelscheiben darauf verteilen und auf dem Grill von beiden Seiten knusprig grillen.
  5. Die Kartoffeln nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Tipps zum Rezept

Die Kartoffeln können natürlich auch in einer beschichteten Pfanne gebraten werden.

Ähnliche Rezepte

Bratkartoffeln im Airfryer

Bratkartoffeln im Airfryer

Im Airfryer werden Bratkartoffeln einfach und schonend zubereitet. Zudem gelingen diese mit diesem Rezept sehr schnell.

Dillsauce mit Kartoffeln

Dillsauce mit Kartoffeln

Hier ein Rezept für eine schmackhafte Vorspeise. Die Dillsauce mit Kartoffeln schmeckt würzig fein.

Kartoffeln aus dem Backofen

Kartoffeln aus dem Backofen

Diese Kartoffeln aus dem Backofen sehen toll aus und sind geschmacklich einfach lecker. Das Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung.

Kartoffelpuffer

Kartoffelpuffer

Bei den tollen Kartoffelpuffern greift jeder gerne zu. Dieses vegetarische Rezept ist sehr beliebt und einfach in der Zubereitung.

Ofenkartoffeln

Ofenkartoffeln

Bei köstlichen Ofenkartoffeln greift jeder gerne zu. Dieses sehr einfache Rezept ist zu empfehlen.

Strohkartoffeln

Strohkartoffeln

Pikante Strohkartoffeln eignen sich als köstliche Beilage zu zahlreichen Gerichten. Von diesem tollen Rezept bekommt man einfach nicht genug.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte