Cevapcici

Die beliebten Hackfleischröllchen kommen immer gut an und sind schnell zubereitet. Hier das einfache Rezept für köstliche Cevapcici ohne Ei.

Cevapcici

Bewertung: Ø 4,5 (3.024 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Hackfleisch, fein vom Rind o. Schwein
3 TL Paprikapulver, rosenscharf
4 Stk Knoblauchzehen
1 TL Salz, gestrichen
1 TL Pfeffer, gestrichen
1 Pk Backpulver
2 EL Öl, zum Anbraten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Cevapcici zuerst die Knoblauchzehen schälen und fein hacken, alternativ kann auch eine Knoblauchpresse verwendet werden.
  2. Dann das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Paprika- und Backpulver würzen und den Knoblauch hinzugeben.
  3. Die Zutaten gründlich mit den Händen (oder der Küchenmaschine) vermischen und für etwa 2 Stunden im Kühlschrank zugedeckt durchziehen lassen.
  4. Anschließend das Hackfleisch aus dem Kühlschrank nehmen, auf einem sauberen Küchenbrett tischtennisballgroße Kugeln formen und diese mit leichtem Druck zu gleich großen (ca. 2 cm dicke und rund ca. 10 cm lange) Würsten rollen.
  5. Genügend Öl (ca. 2-3 mm hoch) in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Cevapcici darin etwa 6-8 Minuten rundum braun braten.

Tipps zum Rezept

Ein rohes Cevapcici sollte so zwischen 30 und 40 Gramm wiegen.

Cevapcici können auch gegrillt werden. Hierbei muss darauf geachtet werden, dass die Hackfleischröllchen von allen Seiten gleichmäßig gegart werden. Zusätzlich sollte man die Fleischröllchen vorher mit ein wenig Öl bepinseln.

Als Beilage zu Cevapcici wird oft Ajvar serviert, jedoch können je nach Belieben auch andere Beilagen gewählt werden. In der Grillsaison empfehlen sich frisches Fladenbrot vom Grill oder Baguette sowie frische, knackige Salate.

Cevapcici sind das Nationalgericht in den südosteuropäischen Balkanländern. Die Hackfleischröllchen können aus Schweine- sowie Rindfleisch zubereitet werden. Oft wird auch Lammfleisch oder Hammelfleisch beigemischt.

Getränketipp

Die, mit Kalbsbratwurst verfeinerten Cevapcici, sind bei der Getränkebegleitung nicht sehr wählerisch.

Ein Glas Bier empfehlt sich auf jeden Fall und natürlich sollte eine alkoholfreie Alternative, wie Mineralwasser dabei sein.

Ähnliche Rezepte

Krautrouladen

Krautrouladen

Dieses Rezept für herzhafte Krautrouladen mit Hackfleischfüllung und köstlicher Sauce sorgt für Begeisterung und passt prima in die kalte Jahreszeit.

Bolognese-Lasagne al forno

Bolognese-Lasagne al forno

Wie der Name schon sagt, kommt die köstliche Bolognese-Lasagne al forno direkt aus dem Ofen, wohingegen das schöne Rezept aus Italien stammt.

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne Partyrezept

Chili con Carne kann gut vorbereitet werden und ist auf Partys sehr beliebt. Hier das mexikanische Rezept dazu.

Schnelles Chili con Carne

Schnelles Chili con Carne

Mit Hackfleisch ist Chili con Carne schnell gemacht. Dieses Rezept für den mexikanischen Eintopf ist einfach und schmeckt köstlich.

Griechische Moussaka

Griechische Moussaka

Das köstliche Rezept beschreibt die Zubereitung des klassischen Auberginenauflaufs: Griechische Moussaka.

User Kommentare

dexter

Ich mag die Cevapcici immer ein weniger würziger oder schärfer. Dazu gebe ich einfach ein wenig Chilipulver oder frische, klein geschnittene Chilischoten dazu.

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte