Harzer Käsecreme

Hier kommt ein Rezept für einen leckeren Brotaufstrich, die Harzer Käsecreme. Sie ist schnell gemacht, herzhaft und ideal für eine Brotzeit.

Harzer Käsecreme

Bewertung: Ø 4,6 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Harzer Käse, reif
150 g Butter, weich
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Harzer so lange mit einer Gabel zerdrücken, bis er krümelig ist.
  2. Dann die weiche Butter in eine Schüssel geben, den Harzer Käse hinzufügen und beide Zutaten gut miteinander vermischen.
  3. Anschließend die Zwiebel abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Knoblauch pellen und auf einer scharfen Reibe fein reiben.
  4. Die Zwiebelwürfel und den Knoblauch zusamen mit dem Kümmel und dem Salz zum Harzer geben und alles sehr gut miteinander vermengen.
  5. Die Harzer Käsecreme bei Raumtemperatur etwa 30 Minuten durchziehen lassen und mit frischem Bauernbrot oder Schwarzbrot servieren.

Tipps zum Rezept

Sofern die Käsecreme vorbereitet und im Kühlschrank aufgehoben werden soll, mindestens 1 Stunde vor dem Verzehr herausnehmen, da sie sich sonst nicht streichen lässt.

Ähnliche Rezepte

Papageienkuchen

Papageienkuchen

Hauptsache bunt! Dieser Papageienkuchen ist der Hit auf jedem Kindergeburtstag und hier ist das Rezept dafür.

Hallorenkuchen

Hallorenkuchen

Das Rezept für den Hallorenkuchen ist sehr alt. Ob es sich hier um das Original handelt, ist nicht bekannt. Aber der Kuchen schmeckt hervorragend.

Reformationsbrötchen

Reformationsbrötchen

Die Reformationsbrötchen sind nicht nur am Reformationstag beliebt und das Rezept dafür ist so einfach, dass man es ständig nachbacken möchte.

Schotenklump

Schotenklump

Beim Rezept für Schotenklump handelt es sich zwar um eine Erbsensuppe, aber letztlich hat das Ergebnis nur wenig Ähnlichkeit damit.

Braunkohl mit Klump

Braunkohl mit Klump

Ein ungewöhnliches Rezept für Grünkohl ist der Braunkohl mit Klump. Der Kohl erhält eine Decke aus Kartoffelpufferteig, goldgelb und lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte