Hawaiianischer Wassermelonensalat

Der Hawaiianische Wassermelonensalat hat das Zeug zum besten Sommersalat des Jahres gewählt zu werden, also das Rezept unbedingt ausprobieren!

Hawaiianischer Wassermelonensalat

Bewertung: Ø 4,5 (39 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Wassermelone, rot, klein (kernarm)
1 Stk Wassermelone, gelb, klein (kernarm)
2 Bund Rucola, groß
100 g Walnusskerne
200 g Oliven, schwarz, entsteint
3 EL Ahornsirup
4 EL Olivenöl
400 g Feta, cremig
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Rucola verlesen, gründlich waschen, trocken schleudern und größere Blätter in Stücke zupfen.
  2. Als Nächstes die Oliven sowie die Walnusskerne mit einem schweren Messer grob hacken und in eine Schüssel geben.
  3. Die Melonen halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausheben und in etwa 1-2 cm große Stücke schneiden. Dabei eventuell noch vorhandene Kerne entfernen.
  4. Nun die Melonenstücke zur Oliven-Nuss-Mischung in die Schüssel geben. Den Feta grob zerbröckeln, ebenfalls hinzufügen und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.
  5. Zuletzt den Ahornsirup sowie das Olivenöl darüberträufeln, den Rucola dazugeben und alle Salatzutaten vorsichtig miteinander vermischen.
  6. Jetzt den Hawaiianischen Wassermelonensalat in die ausgehöhlten Melonenhälften füllen und dabei darauf achten, dass bei jeder Portion rote und gelbe Melonenstücke gleichmäßig verteilt sind.
  7. Den Salat eventuell noch einmal 10 Minuten kalt stellen und anschließend sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Reife Melonen sind an ihrem getrockneten Stiel zu erkennen. Beim Anklopfen mit dem Fingerknöchel klingen sie voll, satt und dunkel. Übrigens sind runde Melonen weiblich und süßer als länglich geformte Melonen.

Auch wenn Melonenkerne mitgegessen werden können, macht es ohne mehr Spaß. Soll die Melone am selben Tag verzehrt werden, eventuell bereits halbierte Melonen kaufen, die einen Blick auf ihr Innenleben zulassen.

Bevor der Salat in die ausgehöhlten Melonenhälften gefüllt wird, jede Hälfte mit einem scharfen Messer leicht begradigen, damit die "Melonenschüsseln" einen besseren Stand erhalten.

Der Salat schmeckt einfach so als leichte Mahlzeit oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten.

Ähnliche Rezepte

Sommersalat mit Hähnchenbruststreifen

Sommersalat mit Hähnchenbruststreifen

Ein Sommersalat mit Hähnchenbruststreifen Rezept eignet sich für den leichten Hunger, lässt sich schnell zubereiten und ist himmlisch im Geschmack.

Einfacher Sommersalat

Einfacher Sommersalat

Ein einfacher Sommersalat mit frischen Gemüse aus dem Garten ist für die heißen Tage das ideale Rezept.

Rucolasalat mit Wassermelone

Rucolasalat mit Wassermelone

Dieser vegane, sommerliche Salat mit Rucola, Wassermelone, Sprossen, Minze und Gurke schmeckt einfach nur fantastisch lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte