Huhn nach Jägerart

Würzig, deftig und lecker auf dem Esstisch wird es mit diesem Huhn nach Jägerart. In wenigen Schritten ist dieses Schmackhafte Gericht zubereitet.

Huhn nach Jägerart

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Huhn, küchenfertig
50 g Bauchspeck
4 Stk Tomaten
2 Stk Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
4 EL Weißwein
170 ml Fleischbrühe
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Huhn waschen, mit etwas Küchenpapier trocken tupfen und zerlegen.
  2. Nun den Speck in feine Würfel schneiden.
  3. Hiernach den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit dem Speck in einem Topf mit etwas Öl bei mittlerer Hitze 3-4 Minuten leicht anbraten.
  4. Nun das Huhn mit in den Topf geben und 6-8 Minuten von allen Seiten leicht anbräunen.
  5. Inzwischen die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, häuten und grob würfeln.
  6. Daraufhin das Huhn mit dem Wein ablöschen, die Tomaten mit der Brühe dazugeben und das Ganze salzen als auch pfeffern.
  7. Im Anschluss das Huhn 25-30 Minuten bei mittlerer bis niedriger Hitze zugedeckt schmoren.
  8. Inzwischen die Petersilie waschen, trocknen und fein hacken.
  9. Zuletzt das Huhn nach Jägerart mit der Petersilie garnieren und servieren.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben können auch Pilze mit in die Sauce gegeben werden.

Ähnliche Rezepte

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule ist ein Hochgenuss und lässt sich ohne großem Aufwand einfach zubereiten. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gänsebrust aus der Pfanne

Gänsebrust aus der Pfanne

Bereiten Sie die Gänsebrust aus der Pfanne nach unserem Rezept einfach und unkompliziert zu, wann immer Sie Lust auf dieses Geflügel haben.

Entenbraten

Entenbraten

Dieser köstliche Entenbraten schmeckt sehr zart. Das einfache und perfekte Rezept gelingt garantiert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte