Joghurt-Dip

Dieser superfrische Joghurt-Dip passt hervorragend zu Fleisch, Gemüse und Brot. Immer dann ein tolles Rezept, wenn es leicht und gesund sein soll.

Joghurt-Dip

Bewertung: Ø 5,0 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Naturjoghurt, griechischer
1 Bund Minze
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Bio-Zitrone
3 EL Olivenöl
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
2 EL Olivenöl, zum Beträufeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Minze waschen, trocken schleudern, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken oder reiben.
  2. Den Joghurt in eine Schüssel geben und die Minzeblättchen sowie den Knoblauch unterrühren.
  3. Dann die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Danach halbieren, auspressen und den Saft mit dem Zitronenabrieb zum Joghurt geben. Den Zucker, das Salz, den Pfeffer sowie das Olivenöl unterrühren.
  4. Nun die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Joghurt-Dip für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  5. Danach in Portionsschälchen füllen, mit etwas Olivenöl beträufeln und möglichst kühl servieren.

Tipps zum Rezept

Der Dip passt zu vielen Fleisch- und Gemüsesorten. Sehr lecker schmeckt er zu frischem Fladenbrot.

Ähnliche Rezepte

Cremiges Joghurteis

Cremiges Joghurteis

Wunderbar erfrischend und lecker ist das Cremige Joghurteis. Das Rezept ist ausgelegt für mit und ohne Eismaschine.

Joghurtdessert mit Walnüssen

Joghurtdessert mit Walnüssen

Dieses cremig milde Dessert ist als Klassiker bekannt. Das Geheimnis dieses Rezepts liegt jedoch in der Zugabe von Zimt und Mandarinen.

Frozen Yoghurt-Drops

Frozen Yoghurt-Drops

Bereit für den Sommer? Dann wird es Zeit für Frozen Yoghurt-Drops. Dieser leckere, eiskalte Trend aus Amerika begeistert garantiert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte