Käsedip

Wer liebt ihn nicht, den leckeren Käsedip für Nachos? Mit diesem einfachen Rezept muss niemand mehr auf den nächsten Kino-Besuch warten.

Käsedip

Bewertung: Ø 4,5 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

175 g Cheddar, gerieben
2 EL Butter
1 EL Mehl
500 ml Vollmilch
100 g Jalapeños-Ringe, eingelegt
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Jalapeños-Ringe aus der Lake nehmen, abtropfen lassen und ein paar Ringe für die Garnitur zur Seite legen. Die übrigen Jalapeños sehr fein hacken. Den Knoblauch abziehen und auf einer scharfen Reibe fein reiben.
  2. Anschließend die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, das Mehl einstreuen und unter Rühren 1-2 Minuten anschwitzen lassen.
  3. Den Topf vom Herd ziehen und die Milch nach und nach zur Mehlschwitze gießen. Währenddessen ständig rühren, damit keine Klümpchen entstehen und die Sauce schön glatt wird.
  4. Die Sauce 1 Minute aufkochen und den geriebenen Cheddar, die fein gehackten Jalapeños, den Knoblauchrieb sowie Salz und Pfeffer unterrühren.
  5. Nun den Käsedip bei niedriger Hitze etwa 2-4 Minuten rühren, bis sich der Käse vollständig aufgelöst hat.
  6. Den Dip in eine vorgewärmte Schüssel füllen, auf einem rustikalen Holzbrett - zusammen mit Nachos und einigen Jalapeños-Ringen - anrichten und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Auch eingelegte Jalapeños sind recht scharf. Daher vorsichtig dosieren und lieber nachlegen, wenn die Schärfe noch nicht ausreichen sollte.

Der Käsedip soll warm serviert werden, weil er so am besten schmeckt. Damit er warm bleibt, die Schüssel für den Dip rechtzeitig in einen Topf mit kochendheißem Wasser stellen, kurz vor dem Servieren herausnehmen, abtrocknen und befüllen.

Ähnliche Rezepte

Champignonsauce

Champignonsauce

Eine köstliche Champignonsauce ist rasch zubereitet und verleiht zahlreichen Gerichten einen unverwechselbaren Geschmack.

Orangensauce

Orangensauce

Diese leckere Orangensauce passt hervorragend zu Geflügel, wie Ente oder Hühnchen, aber auch zu Wildgerichten. Hier das schnelle Rezept.

Italienische Tomatensoße

Italienische Tomatensoße

Mit diesem original italienischen Rezept für eine köstliche Tomatensoße kommt ein Stück Italien in jede Küche.

Currysoße für Reis

Currysoße für Reis

Mit der delikaten Currysoße wird sogar einfacher Reis zum Genuss. Das leckere Rezept Currysoße für Reis sollte man immer zur Hand haben.

selbstgemachte Currywurstsauce

selbstgemachte Currywurstsauce

Eine selbstgemachte Currywurstsauce ist schnell hergestellt - ein tolles Rezept, welches bei den Gästen sicher gut ankommt.

Vegane Béchamelsauce

Vegane Béchamelsauce

Die vegane Béchamelsauce ist eine pflanzliche Version des beliebten Klassikers. Das Rezept passt zu zahlreichen Gemüsesorten, Kartoffeln und zu Tofu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte