Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine besonders feine Kreation aus Österreich. Hier das Rezept für die sahnig-süssen Schnitten.

Kardinalschnitten

Bewertung: Ø 4,2 (151 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

4 Stk Eigelb
2 Stk Eier
100 g Mehl
100 g Puderzucker

Zutaten für den Baiser

250 g Zucker, fein
4 Stk Eiweiss

Zutaten für die Füllung

2 Bch Schlagsahne
2 Pk Sahnesteif
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kardinalschnitten zuerst den Backofen auf 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Für den Biskuitteig das Eigelb und die Eier verquirlen, Puderzucker hinzufügen und solange rühren, bis eine schaumige Masse entsteht. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben.
  3. Für den Baiser das Eiweiß steif schlagen, anschließend den Zucker unterrühren bis der Eischnee glänzt.
  4. Nun die Baisermasse in einen Spritzsack füllen und auf das Backpapier, im Abstand von 2 cm, einzelne Streifen spritzen.
  5. Nun die Biskuitmasse in einen Spritzbeutel geben und die freien Zwischenräume mit dieser Masse ausfüllen.
  6. Danach den Teig im Backofen auf der Mittelschiene für 10-15 Minuten backen, dabei sollte das Biskuit hellbraun sein.
  7. Für die Fülle die Schlagsahne mit dem Sahnesteif schlagen.
  8. Die gebackene Biskuit-Baiser-Platte auskühlen lassen, dann waagrecht in 2 gleiche Teile schneiden.
  9. Einen Teil umdrehen, die Fülle auftragen und mit dem zweiten Biskuitteil abschließen.
  10. Die Kardinalschnitte für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Die katholischen Kirchenfarben gelb und weiß (Biskuit und Baiser) geben der Schnitte ihren Namen.

Wer mag, kann die Kardinalschnitte zusätzlich mit Marillenkonfitüre füllen.

Ähnliche Rezepte

Mikado®-Torte

Mikado®-Torte

Diese köstliche Mikado®-Torte mit Bananen macht nicht nur optisch etwas her, sondern überzeugt auch geschmacklich. Das Rezept muss man sich merken!

Maronentorte

Maronentorte

Diese Maronentorte ist wirklich ein Traum. Sie schmeckt zum Kaffee und auch als Dessert und das Rezept dafür ist unkompliziert und schnell gemacht.

Raffaello-Torte

Raffaello-Torte

Mit Kokosraspel und weißer Schokolade ist dieses Rezept für eine Raffaello-Torte ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus.

Nusstorte

Nusstorte

Sieht sie nicht großartig aus, die Nusstorte nach Omas Rezept? Diese wunderschöne Torte darf auch heute noch auf keiner Familienfeier fehlen.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte