Maracuja-Käsesahne-Torte

Herrlich erfrischend und exotisch schmeckt diese Maracuja-Käsesahne-Torte und das Rezept sorgt dafür, dass diese Köstlichkeit gut gelingt.

Maracuja-Käsesahne-Torte

Bewertung: Ø 4,5 (579 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Butter, für die Form
120 g Schlagsahne, für die Garnitur

Zutaten für den Tortenboden

4 Stk Eier, Gr. M
150 g Zucker
150 g Mehl
2 TL Backpulver

Zutaten für die Käsesahnecreme

1 Pk Gelatine, gemahlen
6 EL Wasser, kalt
250 g Schlagsahne, sehr gut gekühlt
375 g Magerquark
100 g Frischkäse
75 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
125 ml Maracujasaft

Zutaten für den Maracujaspiegel

250 ml Maracujasaft
10 g Zucker
1 Pk Tortenguss, klar
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Tortenboden:

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit etwas Butter ausfetten.
  2. Für den Tortenboden die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit dem Zucker etwa 10 Minuten lang sehr schaumig rühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und nur kurz unter die Eiermasse heben, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
  4. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen, glattstreichen und ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Backofens backen. Anschließend herausnehmen, aus der Form lösen und auskühlen lassen.

Zubereitung Käsesahnecreme:

  1. Zuerst die Gelatine mit dem kalten Wasser verrühren und 10 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Sahne sehr steif schlagen. Dann den Quark mit dem Frischkäse, dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel geben und alles gut verrühren.
  3. Die Gelatine zusammen mit 50 ml Maracujasaft in einen Topf geben, erhitzen und die Gelatine unter Rühren darin auflösen. Danach den restlichen, kalten Maracujasaft hinzufügen und unterrühren.
  4. Nun die Maracuja-Gelatine unter das Quarkgemisch rühren und zuletzt die Schlagsahne vorsichtig unterziehen.

Zubereitung Maracuja-Käsesahne-Torte:

  1. Nun den erkalteten Tortenboden auf einer Tortenplatte platzieren und mit einem Tortenring umlegen. Die Creme darauf verteilen und glatt streichen. Anschließend für etwa 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Für den Tortenguss den Maracujasaft mit dem Zucker und dem Tortenguss-Pulver in einen Topf geben und ca. 5 Minuten erhitzen, bis er leicht geliert. Danach etwas abkühlen lassen.
  3. Den Guss vorsichtig auf der festgewordenen Creme verteilen und für weitere 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  4. Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und den Rand Maracuja-Käsesahne-Torte mit Schlagsahne garnieren.

Tipps zum Rezept

Durch das lange Schlagen kommt viel Luft in den Biskuitteig und macht ihn schön fluffig. Damit diese Luftigkeit erhalten bleibt, die trockenen Zutaten nach und nach nur vorsichtig untermischen. Den Teig nach dem Anrühren sofort in die Form füllen und backen.

Der Rand der Springform nicht einfetten, da der Biskuit sonst nicht hochsteigen kann. Deshalb nur den Boden der Form einfetten oder mit Backpapier belegen.

Den Guss für den Maracuja-Spiegel vorsichtig in die Mitte der Cremeschicht gießen, so dass er von innen nach außen läuft. Dabei durch leichtes Schräghalten der Torte die Richtung angeben.

Zuletzt die Schlagsahne auf eine Palette oder eine Teigkarte geben und den Tortenrand damit bestreichen.

Ähnliche Rezepte

Mikado®-Torte

Mikado®-Torte

Diese köstliche Mikado®-Torte mit Bananen macht nicht nur optisch etwas her, sondern überzeugt auch geschmacklich. Das Rezept muss man sich merken!

Maronentorte

Maronentorte

Diese Maronentorte ist wirklich ein Traum. Sie schmeckt zum Kaffee und auch als Dessert und das Rezept dafür ist unkompliziert und schnell gemacht.

Raffaello-Torte

Raffaello-Torte

Mit Kokosraspel und weißer Schokolade ist dieses Rezept für eine Raffaello-Torte ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus.

Nusstorte

Nusstorte

Sieht sie nicht großartig aus, die Nusstorte nach Omas Rezept? Diese wunderschöne Torte darf auch heute noch auf keiner Familienfeier fehlen.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte