Maracuja-Käsesahne-Torte

Herrlich erfrischend und exotisch schmeckt diese Maracuja-Käsesahne-Torte. Mit diesem Rezept gelingt das köstliche Dessert.

Maracuja-Käsesahne-Torte

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)
605 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

1 TL Butter, für die Form

Zutaten für den Tortenboden

4 Stk Eier
150 g Zucker
150 g Mehl, glatt
2 TL Backpulver

Zutaten für die Käsesahnecreme

1 Pk Pulvergelatine
6 EL Wasser, kalt
250 g Süße Sahne
375 g Magerquark
100 g Frischkäse
75 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
125 ml Maracujasaft

Zutaten für den Maracujaspiegel

250 ml Maracujasaft
10 g Zucker
1 Pk Tortenguss, klar
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Springform (Durchmesser 26 cm) mit etwas Butter befetten.
  2. Nun für den Tortenboden die Eier mit dem Zucker sehr schaumig rühren (ca. 10 Minuten). Anschließend das Mehl sowie das Backpulver hinzufügen und vorsichtig unterheben.
  3. Dann den Teig in die vorbereitete Springform füllen, glattstreichen und für ca. 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen (Stäbchenprobe machen). Dann den Tortenboden aus der Form lösen und auskühlen lassen.
  4. Für die Käsesahnecreme zuerst die Gelatine mit kaltem Wasser verrühren und für 10 Minuten quellen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Dann den Quark mit dem Frischkäse, dem Zucker und dem Vanillezucker gut verrühren.
  6. Die Gelatine zusammen mit 50 ml Maracujasaft in einen Topf geben, erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Danach 75 ml kalten Maracujasaft hinzufügen und das Ganze in die Creme einrühren.
  7. Zum Schluss die Sahne unterheben.
  8. Nun den erkalteten Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, darum einen Tortenring legen und die Creme darauf verteilen. Dann die Torte für mehrere Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
  9. Für den Tortenguss den Maracujasaft mit dem Zucker und dem Päckchen Tortenguss in einen Topf geben und für ca. 5 Minuten erhitzen, bis dieser etwas zu gelieren beginnt.
  10. Zum Schluss den Guss vorsichtig auf der festgewordenen Creme verteilen und erneut für ca. 2-3 Stunden kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Vor dem Servieren den Tortenring entfernen und die Maracuja-Käsesahne-Torte am Rand mit etwas Schlagsahne garnieren.

Ähnliche Rezepte

Original Linzer Torte

Original Linzer Torte

Die Original Linzer Torte zählt zu den bekanntesten Torten der Welt und gilt als Klassiker der österreichischen Küche. Hier das Rezept mit Mürbteig.

Gewittertorte

Gewittertorte

Bei der Gewittertorte kommt das Rezept ganz ohne Mehl aus. Ein Belag aus Kirschen und Bananen macht sie so saftig und lecker.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine besonders feine Kreation aus Österreich. Hier das Rezept für die sahnig-süssen Schnitten.

Schoko-Torte

Schoko-Torte

Mit diesem leckeren Rezept für eine Schoko-Torte gelingt ein traumhafter Genuss, der immer überzeugt.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte