Tortencreme mit Pudding

Eine Tortencreme mit Pudding ist besonders lecker. Nach dem einfachen Rezept kann sie ganz wunderbar mit frischem Obst verwendet werden.

Tortencreme mit Pudding

Bewertung: Ø 4,7 (862 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

200 g Sahne

Zutaten für den Pudding

1 Pk Vanillepuddingpulver (37 g)
400 ml Vollmilch
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Puddingpulver nach Packungsanweisung mit der Milch und dem Zucker glatt rühren. Anschließend die restliche Milch in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen, das angerührte Puddingpulver einrühren und zurück auf die Herdplatte stellen. Dann unter Rühren kurz aufkochen, erneut vom Herd nehmen und den Pudding in eine Schüssel füllen.
  3. Ein Stück Frischhaltefolie direkt auf die Puddingoberfläche aufliegen, damit keine unschöne Haut entsteht. Danach erst abkühlen lassen und dann etwa 90 Minuten zum völligen Auskühlen in den Kühlschrank stellen.
  4. Nach Beendigung der Kühlzeit die kalte Sahne mit dem Handmixer steif aufschlagen. Den kalten Pudding mit dem Mixer durchrühren und dann die Schlagsahne mit einem Teigschaber unterheben.
  5. Die leckere Tortencreme mit Pudding danach bis zur weiteren Verwendung zugedeckt in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept reicht für einen Tortenboden (Ø 26 cm) aus. Die Creme macht sich auch sehr gut als Schicht zwischen zwei Tortenböden gleicher Größe oder als Füllung für Kleingebäck.

Bei der Verwendung von tiefgekühlten Früchten oder Obst aus der Dose darauf achten, dass sie zuerst gut abtropfen, bevor die Creme damit belegt wird.

Superlecker schmeckt die Tortencreme auf einem Biskuitboden mit frischen Erdbeeren. Die Basis hierfür lässt sich ganz einfach nach unserem Biskuitteig Grundrezept schaffen.

Für eine Mille-feuille als Dessert den Blätterteig in gleiche Recht- oder Vierecke schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Puderzucker bestreuen und mit einem zweiten Blech beschweren. Bei 180 °C Ober-/Unterhitze 20-25 Minuten backen, auskühlen lassen, die Ränder gerade schneiden und mit der Tortencreme übereinanderschichten. Mit Beeren oder anderen Früchten garnieren und gekühlt servieren.

Ähnliche Rezepte

Maronentorte

Maronentorte

Diese Maronentorte ist wirklich ein Traum. Sie schmeckt zum Kaffee und auch als Dessert und das Rezept dafür ist unkompliziert und schnell gemacht.

Raffaello-Torte

Raffaello-Torte

Mit Kokosraspel und weißer Schokolade ist dieses Rezept für eine Raffaello-Torte ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus.

Nusstorte

Nusstorte

Sieht sie nicht großartig aus, die Nusstorte nach Omas Rezept? Diese wunderschöne Torte darf auch heute noch auf keiner Familienfeier fehlen.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

Schneller Obstkuchenboden

Schneller Obstkuchenboden

Mit diesem Biskuitteig ist ein Obstkuchenboden schnell zubereitet. Lediglich vier Zutaten werden dafür benötigt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte