Maronentorte

Maronentorte ist wirklich ein Traum. Mit diesem einfachen Rezept ist im Nu ein köstliches Dessert zubereitet.

Maronentorte

Bewertung: Ø 4,1 (96 Stimmen)
85 Minuten

Zutaten für 12 Portionen

250 g Maronenpüree, tiefgekühlt oder aus dem Glas
5 Stk Eier
200 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
2 EL Kirschwasser
1 TL Backpulver
100 g Mehl

Zutaten für die Füllung

250 ml Schlagsahne
140 g Maronenpüree, tiefgekühlt oder aus dem Glas
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Maronentorte zuerst den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und eine Tortenform (24cm Durchmesser) mit etwas Butter einfetten. Falls tiefgekühltes Maronenpüree verwendet wird, dies auftauen lassen.
  2. Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker und dem Vanillezucker gut schaumig rühren.
  3. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, das Maronenpüree mit dem Kirschwasser glatt rühren und abwechselnd mit dem Eischnee und dem mit Backpulver versiebten Mehl vorsichtig unter den Teig heben.
  4. Nun die Masse in die vorbereitete Tortenform füllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen etwa 60 Minuten backen - Stäbchenprobe machen. Dann die Torte aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und abkühlen lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Schlagsahne steif schlagen und mit dem Maronenpüree vermengen.
  6. Dann die ausgekühlte Torte zweimal waagrecht durchschneiden und mit einem Teil der Maronen-Sahne füllen. Dann die Torte wieder zusammensetzen und mit der restlichen Maronen-Sahne rundherum bestreichen und verzieren.

Tipps zum Rezept

Süßes Maronenpüree kann auch einfach selbst hergestellt werden.

Ähnliche Rezepte

Original Linzer Torte

Original Linzer Torte

Die Original Linzer Torte zählt zu den bekanntesten Torten der Welt und gilt als Klassiker der österreichischen Küche. Hier das Rezept mit Mürbteig.

Schoko-Torte

Schoko-Torte

Mit diesem leckeren Rezept für eine Schoko-Torte gelingt ein traumhafter Genuss, der immer überzeugt.

Gewittertorte

Gewittertorte

Bei der Gewittertorte kommt das Rezept ganz ohne Mehl aus. Ein Belag aus Kirschen und Bananen macht sie so saftig und lecker.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine besonders feine Kreation aus Österreich. Hier das Rezept für die sahnig-süssen Schnitten.

Nutellatorte

Nutellatorte

Süß und einfach himmlisch cremig schmeckt die Nutellatorte. Mit diesem Rezept begeistern Sie Ihre Gäste und vor allem Kinder auf alle Fälle.

User Kommentare

Imageberatung

Vielen Dank für das interessante Dessert (Maronentorte) ... leider vermisse ich den Hinweis auf das "Maronenpürree"... Muss ich vakuumierte Maronen kaufen und die pürrieren... oder gibt es fertiges Maronenürree??? Letzlich brauche ich ja 400 g davon....????...Danke für Ihren Hinweis und liebe Grüße

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte