Kokos-Panna Cotta

Diese sommerliche Kokos-Panna Cotta entzückt durch ihre sahnig-feine Frische. Ein schönes Rezept, das sich gut als Abschluss eines Menüs eignet.

Kokos-Panna Cotta

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Kokosmilch, ungesüßt
2 Stg Zitronengras
1 Stk Limette
2 EL Zucker, fein
2 EL Kokoslikör
4 Bl Gelatine, weiß
8 Bl Zitronenmelisse
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst das Zitronengras mit einem schweren Messer zerdrücken und in mehrere Stücke schneiden. Die Limette heiß abwaschen und trocken tupfen. Die Schale fein abreiben und zur Seite stellen. Die Limette in Scheiben schneiden.
  2. Anschließend die Kokosmilch mit dem Zitronengras, den Limettenscheiben, Zucker und Kokoslikör in einen Topf geben, 1 Minute aufkochen und danach bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und die Kokosmilch 30 Minuten ziehen lassen. Danach durch ein feines Sieb in einen anderen Topf gießen und abtropfen lassen. Den Siebinhalt nicht ausdrücken und entsorgen.
  4. Als nächstes die Gelatine für 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Kokosmilch auf dem Herd erwärmen und die gut ausgedrückten Gelatineblätter einzeln einrühren, bis sie sich komplett aufgelöst haben.
  5. Die flüssige Kokos-Panna Cotta in Portionsgläser füllen, mit Folie abdecken und mindestens 4-5 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  6. Zuletzt die Portionsgläschen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen.

Tipps zum Rezept

Zu diesem Dessert passen Fruchtsaucen aus Himbeeren, Erdbeeren oder Mango sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Kokossuppe mit Bananen

Kokossuppe mit Bananen

Ein köstlicher Einstieg in einen afrikanischen Abend gelingt Ihnen mit dem Rezept für die Kokossuppe mit Bananen.

Exotischer Kokos-Kuchen

Exotischer Kokos-Kuchen

Mit diesem Rezept gelingt ein köstlicher, exotischer Kokos-Kuchen, der völlig vegan ist und geschmacklich mehr als überzeugt.

Kokospralinen

Kokospralinen

Unsere Kokospralinen sind eine leckere, gesunde Alternative, die jedes Leckermäulchen freuen wird.

Luftige Kokosbrötchen

Luftige Kokosbrötchen

Locker luftige Kokosbrötchen für ein exotisches Frühstück gelingen mit diesem Rezept aus nur wenigen Zutaten.

Kokoscreme mit Kirschen

Kokoscreme mit Kirschen

Sommer, Sonne und eine köstliche Kokoscreme mit Kirschen - genau so lässt es sich genießen. Dieses Rezept zeigt, wie die süße Leckerei zubereitet wird

Kokospralinen

Kokospralinen

Diese Kokospralinen kann man getrost auch Kindern anbieten. Sie sind weder industriell, noch stecken sie voller Zucker! Ein einfaches,leckeres Rezept!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte