Kokos-Schoko-Schnitte

Vegan, gesund und voller Nährstoffe: Das Rezept für Kokos-Schoko-Schnitten ist schnell und leicht gemacht.

Kokos-Schoko-Schnitte

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

50 g Mandeln, gehackt
50 g Kakaobohnen
40 g Kakaomasse
150 g Datteln, entsteint

Zutaten für den Belag

150 g Kokosraspeln
50 g Agavendicksaft
1 EL Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Teig-Boden die gehackten Mandeln zusammen mit den Kakaobohnen und der Kakaomasse in einen Mixer geben und kurz zerhacken.
  2. Die Datteln nun ebenfalls in den Mixer geben und für etwa 30 Sekunden mixen, bis eine feste Masse entsteht.
  3. Diese Masse auf eine Platte, Teller oder Küchenblech, gleichmäßig verteilen bzw. streichen.
  4. Für den Belag der Schnitten die Kokosraspeln und Agavendicksaft mit Wasser verrühren und anschließend auf dem Teig-Boden verteilen.
  5. Für etwa 1 Stunde in das Gefrierfach stellen, dann in Stücke schneiden und kalt genießen.

Ähnliche Rezepte

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Veganer Pizzateig ohne Hefe

Für alle, die Hefe nicht essen dürfen oder wollen, wurde dieses einfache Rezept für einen gelingsicheren Veganen Pizzateig ohne Hefe entwickelt.

Vegane Sahnesauce

Vegane Sahnesauce

Diese vegane Sahnesauce passt hervorragend zu Nudeln, Kartoffeln und Pilzen. Dabei ist das Rezept auch von Kochanfängern leicht zuzubereiten.

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge

Gemüsebratlinge sind ein echter Hit. Als warme Beilage zum Salat oder auch im Burger schmecken sie einfach himmlisch. Hier gibt es das Rezept!

Vegane Ganache

Vegane Ganache

Mit diesem Grundrezept für eine Vegane Ganache muss auch die vegane Küche nicht auf einen wunderbaren Schokoguss für Kuchen und Gebäck verzichten.

Vegane Serviettenknödel

Vegane Serviettenknödel

Sehr einfach und mit nur wenigen Zutaten lassen sich nach diesem Rezept Vegane Serviettenknödel herstellen - als Hauptgericht oder als Beilage.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte