Mainzer Rippchen

Bei den köstlichen Mainzer Rippchen greift jeder gerne zu. Dieses leckere Rezept ist zu empfehlen.


Bewertung: Ø 4,4 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

700 g Rippchen (Kasselerrippchen)
3 Stk Zwiebeln, klein
3 EL Suppengrün, getrocknet
1 Schuss Pflanzenöl
500 ml Fleischbrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln schälen und in feine Stücke hacken.
  2. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rippchen darin scharf anbraten.
  3. Anschließend die Zwiebelstücke beigeben, kurz mitrösten, mit Brühe aufgießen, das Suppengrün einstreuen und die Rippchen etwa 1,5 Stunden kochen lassen - bei Bedarf noch etwas Brühe hinzufügen.

Tipps zum Rezept

Die Mainzer Rippchen werden gerne mit Sauerkraut serviert.

Getränketipp

Ein zünftiges Bier passt ideal dazu.

Ähnliche Rezepte

Briegelschmiere

Briegelschmiere

Briegelschmiere ist ein schwäbischer Partyklassiker. Mit diesem Rezept kann dieser ganz einfach zubereitet werden.

Schwäbische Krautkrapfen

Schwäbische Krautkrapfen

Sauerkraut, Speck und feine Gewürze werden bei den Schwäbischen Krautkrapfen in Teigscheiben gerollt. Das Rezept dafür finden gibt es hier.

Speckkuchen mit Porree

Speckkuchen mit Porree

Für kleine und große Runden eignet sich der Speckkuchen mit Porree super. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt toll.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Ein deftiges Rezept aus Omas Küche ist Himmel und Erde. Kartoffel und Wurst sind dabei die Hauptdarsteller.

Prasselkuchen

Prasselkuchen

Dieser Blitzkuchen aus Sachsen ist ein wahrer Klassiker mit Blätterteig, Konfitüre, Streuseln und Zuckerguss. Das Rezept ist sehr einfach.

Labskaus

Labskaus

Einfach perfekt schmeckt dieses köstliche Labskaus, das vor allem im Norden sehr beliebt ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte