Briegelschmiere

Briegelschmiere ist ein schwäbischer Partyklassiker. Mit diesem Rezept kann dieser ganz einfach zubereitet werden.


Bewertung: Ø 4,9 (11 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

400 g Kochschinken
300 g Gouda
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
250 g Naturjoghurt
250 g Schlagsahne
100 g Butter, weich
0.5 Bund Schnittlauch
0.5 Bund Petersilie
6 Stk Briegel (Brötchen)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Briegelschmiere zuerst den Backofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Den Kochschinken würfelig schneiden. Den Gouda fein reiben. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Nun den Schinken mit dem Käse, Schnittlauch, Petersilie, Butter, Naturjoghurt und Schlagsahne in eine Schüssel geben und gut verrühren. Dann die Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  4. Die Briegel halbieren, mit der Schmiere bestreichen, auf das vorbereitete Backblech geben und im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten überbacken.

Tipps zum Rezept

Anstelle von Briegel können auch normale Brötchen verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Eier in Senfsauce

Eier in Senfsauce

Das Rezept für Eier in Senfsauce zählt mit Sicherheit zu den Klassikern der deutschen Küche - und so einfach ist dieses Kultrezept zuzubereiten.

Schwäbische Krautkrapfen

Schwäbische Krautkrapfen

Sauerkraut, Speck und feine Gewürze werden bei den Schwäbischen Krautkrapfen in Teigscheiben gerollt. Das Rezept dafür finden gibt es hier.

Speckkuchen mit Porree

Speckkuchen mit Porree

Für kleine und große Runden eignet sich der Speckkuchen mit Porree super. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt toll.

Himmel und Erde

Himmel und Erde

Ein deftiges Rezept aus Omas Küche ist Himmel und Erde. Kartoffel und Wurst sind dabei die Hauptdarsteller.

Prasselkuchen

Prasselkuchen

Dieser Blitzkuchen aus Sachsen ist ein wahrer Klassiker mit Blätterteig, Konfitüre, Streuseln und Zuckerguss. Das Rezept ist sehr einfach.

Labskaus

Labskaus

Einfach perfekt schmeckt dieses köstliche Labskaus, das vor allem im Norden sehr beliebt ist.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte