Saure Zipfel

Die leckeren Sauren Zipfel sind bei uns sehr beliebt. Dieses perfekte Rezept ist einfach in der Zubereitung.

Saure Zipfel

Bewertung: Ø 4,2 (65 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 ml Essig (Weißweinessig)
500 ml Weißwein
800 ml Wasser
6 Stk Zwiebeln
1 Stk Möhre
3 Stk Lorbeerblätter
4 Stk Gewürznelken
6 Stk Pfefferkörner
3 Stk Wacholderbeeren
100 g Zucker
1 TL Salz
8 Stk Bratwurst (fränkische)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhre putzen, schälen und würfelig schneiden. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.
  2. In einem Topf Wasser, Essig und Wein aufkochen lassen, Salz und Pfeffer hinzufügen und danach Möhrenstücke, Zwiebelringe, Lorbeerblätter, Nelken, Pfefferkörner und Wacholderbeeren dazugeben. Dann das Ganze für etwa 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Anschließend die Bratwürste dazugeben und etwa 15 Minuten im Sud ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu frisches Bauernbrot reichen.

Ähnliche Rezepte

Eier in Senfsauce

Eier in Senfsauce

Das Rezept für Eier in Senfsauce zählt mit Sicherheit zu den Klassikern der deutschen Küche - und so einfach ist dieses Kultrezept zuzubereiten.

Schwäbische Linsen mit Spätzle

Schwäbische Linsen mit Spätzle

Schwäbische Linsen mit Spätzle sind eine köstliche Spezialität für den Herbst und Winter. Ein etwas aufwendiges Rezept - dafür gelingsicher.

Mainzer Rippchen

Mainzer Rippchen

Bei den köstlichen Mainzer Rippchen greift jeder gerne zu. Dieses leckere Rezept ist zu empfehlen.

Prasselkuchen

Prasselkuchen

Dieser Blitzkuchen aus Sachsen ist ein wahrer Klassiker mit Blätterteig, Konfitüre, Streuseln und Zuckerguss. Das Rezept ist sehr einfach.

Speckkuchen mit Porree

Speckkuchen mit Porree

Für kleine und große Runden eignet sich der Speckkuchen mit Porree super. Das Rezept lässt sich gut vorbereiten und schmeckt toll.

Essigknödel

Essigknödel

Dieses tolle, klassische Rezept für leckere Essigknödel ist ideal, um Reste zu verwerten und ist zudem noch schnell zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte