Maisbrot

Das Maisbrot wird besonders in den Südstaaten der USA sehr häufig gegessen, da es schnell gemacht und ideale Beilage für allerlei Gerichte ist.

Maisbrot

Bewertung: Ø 3,8 (25 Stimmen)

Zutaten für 55 Portionen

500 ml Sojamilch
2 EL Apfelessig
320 g Maismehl
150 g Mehl
2 TL Backpulver
0.5 TL Salz
80 ml Rapsöl
2 EL Ahornsirup
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Maisbrot zunächst die Sojamilch mit dem Essig in einer kleinen Schüssel verquirlen und 5 Minuten ziehen lassen. Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen und eine runde Springform (20 cm Durchmesser) einfetten.
  2. Währenddessen das Maismehl mit dem Mehl in eine große Schüssel sieben und mit dem das Backpulver vermischen.
  3. Nun das Mehl mit dem Sojamilch-Essig-Gemisch sowie dem Öl, Ahornsirup und Salz gut vermischen, zu einem sämigen Teig anrühren und diesen in die vorbereitete Form gießen.
  4. Für 25 Minuten bei Umluft im Ofen goldgelb backen, dann 10 Minuten abkühlen lassen. Anschließend das Maisbrot aus der Form herauslösen und in Scheiben schneiden.

Ähnliche Rezepte

Bauernbrot Grundrezept

Bauernbrot Grundrezept

Selbst gemachtes Bauernbrot schmeckt einfach traumhaft. Mit diesem einfachen Grundrezept gelingt das Brot einfach und unkompliziert.

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien

Naan Brot aus Indien darf auf keiner Grillparty fehlen. Dieses einfache Rezept ist schnell zubereitet und schmeckt sehr lecker.

Steinofenbrot

Steinofenbrot

Selbstgebackenes Steinofenbrot duftet herrlich und schmeckt so richtig gut. Mit diesem Rezept ist Brotbacken ganz einfach.

Saftiges Rosinenbrot

Saftiges Rosinenbrot

Selbstgemachtes Rosinenbrot schmeckt traumhaft und ist für viele ein Muss auf dem Frühstückstisch. Bei diesem Rezept wird ein Hefeteig zubereitet.

Glutenfreies Brot

Glutenfreies Brot

Dieses Rezept für ein glutenfreies Brot ist für alle, die an einer Glutenunverträglichkeit leiden, genau das Richtige.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte