Maroni im Lauchmantel

Absolut fesselnd schmecken Maroni im Lauchmantel. Hier das tolle Rezept für einen Kick im Gaumen.


Bewertung: Ø 4,4 (18 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

6 Stk Maroni (glasiert)
6 Stk Holzstäbchen zum Fixieren
6 Stk Lauchstreifen (grün)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den heißen Grill vorbereiten!
  2. Die Lauchstreifen in einem Topf mit Salzwasser für eine Minute blanchieren, dann abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  3. Nun die Maroni jeweils auf einen Lauchstreifen legen, einrollen und mit den Holzstäbchen fixieren.
  4. Anschließend die Maroni im Lauchmantel für 5-7 Min auf dem heißen Grill legen.

Tipps zum Rezept

Funktioniert auch im Backofen.

Ähnliche Rezepte

Rinderhüftsteak vom Grill

Rinderhüftsteak vom Grill

Zartes Rinderhüftsteak gehört einfach zu einem gemütlichen Grillabend. Ihre Gäste werden überwältigt sein, wie lecker dieses einfache Rezept wird.

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill ist perfekt für Fischliebhaber in der Grillsaison. Die würzigen Kräuter verleihen diesem Rezept ein herrliches Aroma.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

Bierdosenhähnchen

Bierdosenhähnchen

Das gute alte Bierdosenhähnchen ist der Klassiker unter den Geflügelgrill-Rezepten – sowohl für den Kugelgrill als auch für den Backofen.

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung

Grillhähnchen mit Kräuterfüllung verbreitet nicht nur einen herrlichen Duft, sondern schmeckt auch gut. Hier das einfache Rezept zum Nachkochen.

Gegrilltes Zanderfilet

Gegrilltes Zanderfilet

Ein gegrilltes Zanderfilet ist auch bekannt unter dem ungarischen Namen Fogosch vom Rost und gehört zu den besten Grillfischen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte