Rinderhüftsteak vom Grill

Zartes Rinderhüftsteak gehört einfach zu einem gemütlichen Grillabend. Ihre Gäste werden überwältigt sein, wie lecker dieses einfache Rezept wird.

Rinderhüftsteak vom Grill

Bewertung: Ø 4,5 (948 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 mg Olivenöl
2 EL Tomatenketchup
3 EL Sojasauce
0.5 TL Ingwer, gemahlen
0.5 TL Pfeffer
0.5 TL Salz
1 EL Gewürz, Grillgewürz
4 Stk Steaks, Hüftsteak vom Rind
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Fleisch-Marinade das Olivenöl in eine Schüssel geben und mit dem Tomatenketchup, Sojasauce, Ingwerpulver, Grillgewürz, Salz und Pfeffer gut verrühren.
  2. Nun das Fleisch (ca. 3 cm dick), waschen, trocken tupfen, in eine Schüssel legen, mit der Marinade übergießen und einige Stunden, im Kühlschrank, ziehen lassen.
  3. Dann das Fleisch aus der Marinade nehmen, mit Wasser abspülen, nochmals mit Küchenpapier trockentupfen, auf den heißen Grill legen (direkt über der Glut) und beidseitig grillen - medium 3 min. / well done ca. 5 min.
  4. Anschließend das Fleisch in Alufolie einwickeln und nochmals, für ein paar Minuten, indirekt (nicht direkt über der Glut) grillen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist.
  5. Vor dem Servieren die Rinderhüftsteaks nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Unsere Videoempfehlung

Tipps zum Rezept

Am besten, schmecken die Rinderhüftsteaks, wenn man diese bereits zwei Tage vorher in die Marinade einlegt, dann werden sie besonders zart.

Für das perfekte Steak benötigt man die perfekte Fleisch-Kerntemperatur, welche man mit einem Steak-Thermometer messen sollte. Medium Rare ca. 54 °C / Medium ca. 58 °C / Medium Well bei ca. 60 °C / Well Done, ab 61 °C

Getränketipp

Mit dem herrlichen Grillgericht harmoniert in erster Linie ein Glas trockener Rotwein. Ob es ein leichter Portugieser oder ein kraftvoller Cabernet ist, entscheidet Ihr persönlicher Geschmack. Und er wird natürlich von einem Glas Mineralwasser begleitet.

Ähnliche Rezepte

Grillgemüse

Grillgemüse

Grillgemüse eignet sich hervorragend als Hauptgericht oder Beilage zu Gegrilltem. Dieses Rezept darf auf keiner Party fehlen.

Gegrillte Tiger-Prawns

Gegrillte Tiger-Prawns

Besonders große Garnelen werden als Tiger-Prawns oder King-Prawn bezeichnet – wir haben ein perfektes Grillrezept dazu.

Gegrilltes Zanderfilet

Gegrilltes Zanderfilet

Ein gegrilltes Zanderfilet ist mit das Beste vom Rost. Es ist leicht, zart und die Haut knusprig. Außerdem ist Fisch gesund und hier ist das Rezept.

Gegrillte Ripperl

Gegrillte Ripperl

Die gegrillten Ripperl schmecken mit selbstgemachten Dips und Saucen noch besser. Das Rezept ist toll für die Grillsaison.

Burger Patties vom Grill

Burger Patties vom Grill

Mit diesem Rezept gelingen köstliche Burger Patties vom Grill sehr einfach und ohne viel Aufwand.

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill

Hechtfilet vom Holzofengrill ist perfekt für Fischliebhaber in der Grillsaison. Die würzigen Kräuter verleihen diesem Rezept ein herrliches Aroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte