Maroni Konfekt

Das Rezept gelingt schnell und ohne großen Aufwand. Mit den Maroni Konfekt punkten Sie bei der nächsten großen Party ganz bestimmt.

Maroni Konfekt

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 20 Portionen

70 g Edelbitterschokolade
250 g Kastanienreis (tiefgekühlt)
20 g Puderzucker
100 ml Sahne
5 EL Cointreau
20 Stk Konfektschalen
1 Stk Spritzbeutel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Kastanienreis aus der Tiefkühltruhe geben und auftauen. In der Zwischenzeit die Schokolade mit einer Reibe fein raspeln.
  2. Danach den Kastanienreis mit Zucker, Cointreau sowie der Schokolade gut vermengen. Die Sahne mithilfe eines Handmixers steif schlagen und vorsichtig unter die Schokomasse heben.
  3. Im Anschluss die Masse in einen Spritzbeutel mit gezackter Tüte füllen und in die kleinen Konfektschalen dressieren.
  4. Abschließend das Maroni Konfekt bis zum Verzehr kalt stellen.

Tipps zum Rezept

Am besten schmeckt das Konfekt wenn man es über Nacht im Kühlschrank stehen lässt, so entfaltet sich der Geschmack besser.

Ähnliche Rezepte

Kaffee-Pralinen

Kaffee-Pralinen

Kaffee-Pralinen sind ein Hingucker auf dem Plätzchenteller oder als Geschenk ein Volltreffer. Mit diesem Rezept gelingen die süßen Köstlichkeiten.

Eierlikörkugeln

Eierlikörkugeln

Als Dessert oder Geschenk sind diese herrlichen Köstlichkeiten unwiderstehlich. Hier das schnelle und einfache Rezept für Eierlikörkugeln.

Eierlikörpralinen

Eierlikörpralinen

Eierlikörpralinen sind eine süße Versuchung. Mit diesem Rezept sind die Naschereien leicht zu kreieren und eignen sich als tolles Geschenk.

Kokostrüffel

Kokostrüffel

Kokostrüffel zergehen auf der Zunge. Das köstliche Rezept für die süßen Kugeln ist einfach in der Zubereitung.

Rum-Pralinen

Rum-Pralinen

Rum-Pralinen eignen sich auch toll als Geschenk. Bei diesem Rezept werden aus Rum, Butterkeksen, Kakaopulver und Walnüssen köstliche Pralinen kreiert.

Rumhäufchen

Rumhäufchen

Dieses einfache Rezept für leckere Rumhäufchen hat einen begeisternden Effekt und überzeugt immer.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte