Meerrettich-Dressing

Bühne frei für Meerrettich. Mit diesem Rezept entsteht ein leckeres Salat-Dressing aus Crème fraîche und Meerrettich.

Meerrettich-Dressing

Bewertung: Ø 4,4 (79 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

80 ml Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch
1 EL Olivenöl
1 EL Tafelmeerrettich (aus dem Glas)
1 TL Honig
1 TL Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden.
  2. Dann Crème fraîche mit dem Öl, dem Meerrettich und dem Honig in einer Schüssel gründlich verrühren. Den Schnittlauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Meerrettich-Dressing gekühlt aufbewahren, bis es über den Salat gegeben wird.

Ähnliche Rezepte

Einfaches basisches Dressing

Einfaches basisches Dressing

Dieses einfache, basische Dressing ist ein tolles Basisrezept für diverse Salate. Frische Petersilie und Kräutersalz geben den besonderes Pfiff.

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dieses super einfache und zugleich leckere Dressing mit Balsamico und Ahornsirup ist toll für nahezu jeden Salat. Das Rezept benötigt nur 5 Zutaten.

Italian-Dressing

Italian-Dressing

Dieses Rezept für ein perfektes Italian-Dressing eignet sich perfekt, um einen leckeren Salat mit Urlaubsfeeling zuzubereiten.

Joghurtdressing

Joghurtdressing

Mit diesem köstlichen Joghurtdressing wird jeder Salat zu einem Highlight. Überzeugen Sie sich selbst von dem einfachen Grundrezept.

Dressing für Wurstsalat

Dressing für Wurstsalat

Ein Dressing für Wurstsalat darf gern bodenständig sein. Deshalb verwendet unser Rezept einfache Zutaten, die den Geschmack unterstreichen.

Dressing für Kopfsalat

Dressing für Kopfsalat

Das Dressing für Kopfsalat ist wie gemacht für dessen zarte Blätter, passt aber auch zu anderen Blattsalaten. Hier ist das erfrischende Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte