Salatdressing Sylter Art

Mit einem cremigen Salatdressing Sylter Art wird jeder Salat zum Genuss. Mit diesem Rezept ist es ganz einfach und schnell zuzubereiten.

Salatdressing Sylter Art

Bewertung: Ø 4,3 (247 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel, á 80 g
1 Stk Knoblauchzehe
150 g Saure Sahne
4 EL Olivenöl
1 EL Senf, mittelscharf
2 EL Weißweinessig
1 Bund Dill, klein
1 Spr Zitronensaft
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch schälen.
  2. Die Zwiebeln halbieren und sehr fein würfeln. Den Knoblauch auf einer Reibe sehr fein reiben und mit den Zwiebelwürfeln in eine Schüssel geben.
  3. Nun den Naturjoghurt, die saure Sahne, das Olivenöl, den Senf und den Essig dazugeben und alle Zutaten gründlich miteinander verrühren.
  4. Anschließend den Dill waschen, trocken schütteln, die Fähnchen abzupfen und fein hacken.
  5. Das Dressing gut aufschlagen und eventuell mit etwas Milch verdünnen, falls es zu dick geraten ist.
  6. Das Salatdressing Sylter Art mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Den Dill erst zuletzt unterziehen und bis zum Servieren kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Wer einen Mixer besitzt, gibt alle Zutaten - bis auf den Dill - hinein und mixt sie gründlich durch. Das hat den Vorteil, dass die Zwiebel und der Knoblauch nur grob zerteilt werden müssen und sich perfekt mit den übrigen Zutaten verbinden. Den gehackten Dill erst zum Schluss untermischen.

Wird das Salatdressing in ein Schraubglas oder eine Bügelflasche gefüllt, hält es sich im Kühlschrank etwa 2-3 Tage. Das Dressing vor der Verwendung ein paar Mal gut schütteln und erst dann den Dill unterziehen.

Besonders gut schmeckt das Dressing zu "stabilen" Salaten wie beispielsweise Römersalat, Radicchio, Eisbergsalat, Chicorée oder Friséesalat. Außerdem passt es gut zu Gemüsesalaten und ist lecker als Dip zu rohen Gemüsesticks.

Ähnliche Rezepte

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dressing mit Balsamico und Ahornsirup

Dieses super einfache und zugleich leckere Dressing mit Balsamico und Ahornsirup ist toll für nahezu jeden Salat. Das Rezept benötigt nur 5 Zutaten.

Italian-Dressing

Italian-Dressing

Dieses Rezept für ein perfektes Italian-Dressing eignet sich perfekt, um einen leckeren Salat mit Urlaubsfeeling zuzubereiten.

Joghurtdressing

Joghurtdressing

Mit diesem köstlichen Joghurtdressing wird jeder Salat zu einem Highlight. Überzeugen Sie sich selbst von dem einfachen Grundrezept.

Dressing für Wurstsalat

Dressing für Wurstsalat

Ein Dressing für Wurstsalat darf gern bodenständig sein. Deshalb verwendet unser Rezept einfache Zutaten, die den Geschmack unterstreichen.

Meerrettich-Dressing

Meerrettich-Dressing

Bühne frei für Meerrettich. Mit diesem Rezept entsteht ein leckeres Salat-Dressing aus Crème fraîche und Meerrettich.

Dressing für Kopfsalat

Dressing für Kopfsalat

Das Dressing für Kopfsalat ist wie gemacht für dessen zarte Blätter, passt aber auch zu anderen Blattsalaten. Hier ist das erfrischende Rezept dafür.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte