Möhren-Polenta-Schnitten

Bei diesem Rezept entstehen quadratförmige Polenta-Schnitten, die durch geraspelte Möhren und Zwiebelstücken besonders geschmackvoll sind.

Möhren-Polenta-Schnitten

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Möhren
2 EL Butter
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
800 ml Gemüsebrühe
250 g Polentagrieß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Möhren schälen und in grobe Stücke raspeln. Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen und in feine Stücke hacken.
  2. Nun die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- sowie die Knoblauchstücke darin glasig dünsten.
  3. Dann die Möhren hinzufügen, für weitere 2 Minuten anbraten, mit der Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen.
  4. Jetzt die Polenta hinzugeben und für 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  5. Schließlich die Masse in einer rechteckigen Form (z.B.: Backblech oder Auflaufform) glatt streichen und auskühlen lassen.
  6. Dann die Möhren-Polenta-Schnitten in Quadrate schneiden und als Beilage servieren.

Ähnliche Rezepte

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte