Möhrengemüse

Dieses köstliche, schnell gemachte Möhrengemüse ist ein Rezept, das ideal als Beilage zu vielen Gerichten passt.

Möhrengemüse

Bewertung: Ø 4,6 (521 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Möhren
1 EL Butter
1 EL Mehl
1 TL Salz
1 TL Zucker
0.5 Bund Petersilie
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
250 ml Gemüsebrühe
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Möhren putzen und in Stifte schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  2. Dann die Butter in einem Topf oder Pfanne zerlassen und die Möhren darin 3 Minuten anbraten. Salz, Zucker, Pfeffer sowie die Petersilie hinzufügen und das Ganze mit Mehl stauben.
  3. Zum Schluss mit der Gemüsebrühe aufgießen, umrühren und die Möhrenstifte zugedeckt für 8-10 Minuten bissfest garen.

Tipps zum Rezept

Möhrengemüse schmeckt sehr gut zu Schweinebraten und Rinderbraten oder simpel zu Würstchen.

Ähnliche Rezepte

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses leckere Rezept für Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und schnell zuzubereiten ist.

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien

Pommes Frites aus Belgien sind dünn und knusprig. Hier das Rezept für die krossen Kartoffelsticks.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte