Mohnkuchen mit Butterstreuseln

In diesem Rezept kommen gute Sachen zusammen und ergeben einen saftigen Mohnkuchen mit Butterstreuseln - besser gehts nicht!

Mohnkuchen mit Butterstreuseln

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Puderzucker, gesiebt
2 TL Butter, für die Form
1 EL Mehl, für die Arbeitsfläche + die Form

Zutaten für den Mürbeteig

150 g Weizenmehl
75 g Butter, in Stückchen, kalt
70 g Zucker
1 Pk Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 Stk Ei

Zutaten für die Butterstreusel

100 g Zucker
100 g Butter, in Flöckchen, kalt
150 g Weizenmehl
1 Prise Zimt, gemahlen

Zutaten für die Füllung

250 g Quark, Magerstufe
200 g Schmand
2 Stk Eier
2 Pk Vanillezucker
1 Pk Vanillepuddingpulver
250 g Mohn, gemahlen
250 ml Milch
90 g Butter, weich
250 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Mürbeteig:
  1. Das Mehl mit den kalten Butterstückchen, dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Backpulver und dem Ei in eine Rührschüssel geben.
  2. Dann die Zutaten mit den Knethaken einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Zubereitung Butterstreusel:
  1. Den Zucker mit dem Mehl, dem Zimt und den kalten Butterflöckchen in eine Schüssel geben und kurz mit den Knethaken durchmischen.
  2. Anschließend mit den Fingern zu Streuseln verarbeiten und kalt stellen.
Zubereitung Mohnfüllung:
  1. Die Milch mit 150 Gramm Zucker und dem Mohn gut verrühren.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen, das Mohn-Gemisch hinzufügen, für ca. 1 Minute erhitzen, dann den Topf von der Kochstelle nehmen und für 15 Minuten quellen lassen.
  3. Den Quark in einer Schüssel mit dem Schmand, den Eiern, dem restlichen Zucker und Vanillezucker gründlich verrühren.
  4. Dann das Puddingpulver einrühren, die Mohnmischung unterheben und alle Zutaten miteinander vermengen.
Zubereitung Mohnkuchen mit Butterstreuseln:
  1. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und eine Springform (Ø 26 cm) mit Butter einfetten sowie mit etwas Mehl ausstreuen.
  2. Eine Arbeitsfläche leicht bemehlen, den gekühlten Mürbeteig darauf gleichmäßig ausrollen, in die Springform legen, leicht andrücken und aus dem Teig einen etwa 3 cm hohen Rand hochziehen.
  3. Nun die Mohn-Füllung auf den Mürbeteig geben, glatt streichen und für 25 Minuten auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen vorbacken.
  4. Dann den Kuchen herausnehmen, die Streusel darauf verteilen und anschließend für weitere 20 Minuten backen.
  5. Den fertigen Mohnkuchen mit Butterstreuseln in der Form auskühlen lassen, auf eine Kuchenplatte umsetzen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte