Mürbeteig mit Walnüssen

Ideal für Plätzchen oder Gebäck ist dieser Mürbeteig mit Walnüssen, der nach diesem Rezept schnell sowie einfach zubereitet ist.

Mürbeteig mit Walnüssen

Bewertung: Ø 4,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 25 Portionen

1 Stk Ei
190 g Butter, weich
240 g Mehl, glatt
80 g Puderzucker
0.5 Pk Backpulver
160 g Walnüsse, gemahlen
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Mürbeteig mit Walnüssen zuerst das Mehl auf einer Arbeitsfläche mit dem Backpulver, dem Zucker, dem Salz, Vanillezucker sowie den Nüssen vermischen und dabei eine Mulde formen.
  2. Dann die Butter in Stückchen teilen und zusammen mit dem Ei in die Mulde geben.
  3. Nun die Zutaten mit dem Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln, für 30 Minuten in den Kühlschrank legen und danach nach Belieben weiterverwenden.

Tipps zum Rezept

Beispielsweise aus dem Teig Plätzchen ausstechen und diese im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad (Heißluft) für ca. 7-10 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

Mürbeteigplätzchen

Mürbeteigplätzchen

Abgesehen von der Kühlzeit für den Mübeteig, sind die feinen Mürbeteigplätzchen mit diesem Rezept schnell und unkompliziert nachzubacken.

Mürbeteig-Schleifchen

Mürbeteig-Schleifchen

Diese leckeren Mürbeteig-Schleifchen sind einfach gebacken und machen sich besonders gut als Beilage zu feierlichen Anlässen.

Schokoladentarte mit Mürbeteig

Schokoladentarte mit Mürbeteig

Der allseits beliebte Mürbeteig gibt der zarten Schokocreme den leckeren Boden. Hier das Rezept für eine köstliche Schokoladentarte mit Mürbeteig.

User Kommentare