Salzige Mürbteigkekse

Zu diesen salzigen Mürbteigkeksen passt hervorragend ein guter Rotwein. Ein einfaches Rezept für eine leckere Knabberei.

Salzige Mürbteigkekse

Bewertung: Ø 4,3 (52 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Butter
4 Stk Eigelb
350 g Mehl, glatt
150 g Parmesan oder Grana, gerieben
1 TL Kümmelpulver
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst aus Mehl, Butter, Parmesan, Eigelb, Salz und Kümmel in der Küchenmaschine einen Mürbeteig kneten. Dann den Teig für 10 Minuten rasten lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig dünn ausrollen und beliebige Plätzchenformen ausstechen.
  4. Die salzigen Mürbteigkekse auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten goldgelb backen.

Ähnliche Rezepte

Mürbeteigplätzchen

Mürbeteigplätzchen

Abgesehen von der Kühlzeit für den Mübeteig, sind die feinen Mürbeteigplätzchen mit diesem Rezept schnell und unkompliziert nachzubacken.

Mürbeteig-Schleifchen

Mürbeteig-Schleifchen

Diese leckeren Mürbeteig-Schleifchen sind einfach gebacken und machen sich besonders gut als Beilage zu feierlichen Anlässen.

Schokoladentarte mit Mürbeteig

Schokoladentarte mit Mürbeteig

Der allseits beliebte Mürbeteig gibt der zarten Schokocreme den leckeren Boden. Hier das Rezept für eine köstliche Schokoladentarte mit Mürbeteig.

User Kommentare