Blätterteig-Brezeln

Dieses Rezept für Blätterteig-Brezeln ist sehr einfach in der Zubereitung und eignet sich hervorragend, wenn sich Besuch kurzfristig ankündigt.

Blätterteig-Brezeln

Bewertung: Ø 4,4 (19 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 Stg Blätterteig
30 g Butter
1 TL Zimt
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
1 EL Mandeln
4 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL Milch
1 Prise Zucker zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 200 °C vorheizen und das Backblech mit Backpapier belegen. Den Blätterteig ausrollen und der Länge nach durchschneiden.
  2. Die Butter in einem Topf schmelzen, Zucker hinzugeben und gut verrühren.
  3. Nun eine Hälfte des Blätterteigs mit dem Gemisch aus Butter und Zucker bestreichen und das andere Rechteck darauf legen. Die Teigplatten leicht aneinander drücken und in 2 cm breite Streifen schneiden.
  4. Das frische Ei trennen.
  5. Dann die Teigstreifen zu Brezeln formen, die Enden mit Eiweiß betupfen, etwas andrücken und auf das Backblech legen.
  6. Eigelb mit Milch verquirlen, die Brezeln damit bestreichen und im Rohr ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  7. In der Zwischenzeit die Konfitüre, Zitronensaft, Mandel und Zimt unter ständigem Rühren in einem Topf erhitzen.
  8. Die Brezeln aus dem Backofen nehmen, direkt mit der warmen Konfitüre bestreichen und mit Zucker bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Herzhafte Feta Muffins

Herzhafte Feta Muffins

Muffins müssen nicht immer süß sein! Herzhafte Feta Muffins sind der ideale Partysnack. Hier geht´s zum Rezept!

Gedrehte Käsestangen

Gedrehte Käsestangen

Mit diesem Rezept für gedrehte Käsestangen ist sehr schnell ein herzhafter Snack oder praktisches Fingerfood zubereitet.

Nutella Blätterteigschnecken

Nutella Blätterteigschnecken

Lust auf etwas Süßes aus dem Backofen? Dann ist dieses Rezept für leckere, knusprige Nutella Blätterteigschnecken genau richtig.

Zimtschnecken

Zimtschnecken

Aus nur 3 Zutaten entsteht mit diesem Rezept eine leckere Süßigkeit für Zwischendurch: Zimtschnecken aus Blätterteig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte