Paprikagemüse

Das Rezept für Paprikagemüse passt gut zu Buletten oder Hackbraten. Pellkartoffeln dazu und das Gericht ist perfekt!

Paprikagemüse

Bewertung: Ø 4,4 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Paprika, rot
1 Stk Zwiebel
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer, schwarz
0.5 TL Zucker
2 Prise Paprikapulver
1 EL Margarine, für die Pfanne
1 Schuss Essig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für dieses einfache Rezept zuerst die Paprika halbieren, vom Strunk sowie vom Kerngehäuse befreien und in Streifen schneiden.
  2. Danach die Zwiebel schälen und in halbe Ringe schneiden.
  3. Jetzt die Pfanne mit der Margarine erhitzen, die Zwiebelringe zugeben und für 3 Minuten andünsten.
  4. Nun die Paprikastreifen in die Pfanne geben und diese für rund 8 Minuten garen – ab und zu durchrühren.
  5. Zum Schluss das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Zucker, einen Schuss Essig und Paprikapulver würzen.

Tipps zum Rezept

Das Paprikagemüse bleibt schön knackig, wenn man die Garzeit verkürzt oder das Gemüse scharf im Wok anbrät.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist ein Klassiker und ist vielseitig zu kombinieren.

Gefüllte Spitzpaprika

Gefüllte Spitzpaprika

Bei diesem leckeren Rezept werden die Paprikaschoten mit einer Camembert-Frischkäse-Mischung gefüllt, paniert und anschließend frittiert.

Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten

Mit diesem Rezept für gefüllte Paprikaschoten wird ein traditionelles Gericht der Balkanküche zubereitet.

Paprikagemüse mit Mandeln

Paprikagemüse mit Mandeln

Eine italienische Variante von dem allseits beliebten Gemüse. Hier das leckere Rezept für Paprikagemüse mit Mandeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte