Paprikapfanne mit Kokosmilch und Ingwer

Dieses leckere Rezept für eine Paprikapfanne überzeugt nicht nur durch seinen tollen Geschmack, sondern ist auch noch basisch, vegan und gesund.

Paprikapfanne mit Kokosmilch und Ingwer

Bewertung: Ø 4,3 (15 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

3 Stk Paprikaschoten, bunt
1 TL Kokosöl
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
100 ml Kokosmilch
1 TL Kokosmehl
1 Prise Salz
1 Stk Ingwer, 2cm dick
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Danach die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Anschließend den Knoblauch sowie den Ingwer schälen und fein würfeln.
  2. Nun das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln hineingeben und auf mittlerer Stufe glasig dünsten. Anschließend Knoblauch- sowie Ingwerstücke hinzugeben und auch diese glasig dünsten.
  3. Danach die Paprikastreifen in die Pfanne geben, unterrühren und für 5 Minuten lang mitbraten.
  4. Anschließend das Ganze mit der vorher geschüttelten Kokosmilch ablöschen und das Ganze zugedeckt für 3-5 Minuten garen lassen.
  5. Zum Schluss die Sauce mit dem Kokosmehl binden und die Paprikapfanne mit Kokosmilch und Ingwer nach Belieben mit Salz würzen.

Ähnliche Rezepte

Gefüllte Paprika

Gefüllte Paprika

Dieses Rezept für gefüllte Paprika ist ein Klassiker und ist vielseitig zu kombinieren.

Gefüllte Spitzpaprika

Gefüllte Spitzpaprika

Bei diesem leckeren Rezept werden die Paprikaschoten mit einer Camembert-Frischkäse-Mischung gefüllt, paniert und anschließend frittiert.

Gefüllte Paprikaschoten

Gefüllte Paprikaschoten

Mit diesem Rezept für gefüllte Paprikaschoten wird ein traditionelles Gericht der Balkanküche zubereitet.

Paprikagemüse mit Mandeln

Paprikagemüse mit Mandeln

Eine italienische Variante von dem allseits beliebten Gemüse. Hier das leckere Rezept für Paprikagemüse mit Mandeln.

Paprikagemüse

Paprikagemüse

Das Rezept für Paprikagemüse passt gut zu Buletten oder Hackbraten. Pellkartoffeln dazu und das Gericht ist perfekt!

User Kommentare

Ähnliche Rezepte