Petersilienwurzelsuppe

Ob als Vorsuppe oder leichte Hauptspeise, das Rezept für die Petersilienwurzelsuppe schmeckt immer köstlich und passt zu vielen weiteren Gerichten.

Petersilienwurzelsuppe

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
500 g Petersilienwurzeln
100 g Mandeln, gehackt
1 EL Rapsöl
50 g Crôutons
100 g Crème fraîche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 l Wasser
10 g Mandelstifte
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als ersten Schritt die Zwiebel und Petersilienwurzeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Nun in einem großen Topf die gehackten Mandeln kurz anrösten, danach die Zwiebel mit den Petersilienwurzeln und dem Rapsöl zugeben. Das Ganze gelegentlich durchrühren und dabei 5 Minuten andünsten. Anschließend mit dem Wasser ablöschen und 30 Minuten auf schwacher Hitze köcheln.
  3. Nach der Kochzeit die Suppe mit einem Pürierstab pürieren, das Crème fraîche unterrühren sowie mit einer Prise Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Petersilienwurzelsuppe mit den Crôutons und Mandelstiften bestreuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Kohlrabisuppe

Kohlrabisuppe

Die köstliche Kohlrabisuppe ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt sehr lecker. Probieren Sie dieses Rezept.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte