Pimientos de Padrón

Die Pimientos de Padrón sind mit diesem Rezept sehr einfach zubereitet. Sie schmecken unvergleichlich und dürfen auf keinem Tapas-Buffet fehlen.

Pimientos de Padrón

Bewertung: Ø 4,5 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Pimientos (Bratpaprika)
8 EL Olivenöl
2 EL Fleur de Sel (Meersalzflocken)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die kleinen Paprikaschoten waschen und mit Küchenpapier sehr gut trocken tupfen.
  2. Anschließend das Olivenöl in eine gusseiserne Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur auf dem Grill (oder auf dem Herd) erhitzen.
  3. Die Hälfte der Pimientos vorsichtig in das heiße Öl geben, damit es nicht spritzt und darin langsam und unter mehrfachem Wenden für 7-8 Minuten braten - sobald diese leicht gebräunt und schrumpelig sind herausnehmen und die restlichen Pimientos auf die gleiche Weise zubereiten.
  4. Die Pimientos de Padrón auf einer Platte oder in kleinen Schälchen anrichten, mit dem Fleur de Sel bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Achtung! Der Schärfegrad der kleinen grünen Schoten differiert zuweilen von mild bis höllisch scharf.

Die kleinen Schoten werden komplett gegessen. Lediglich der kleine Stiel bleibt am Ende übrig.

Ähnliche Rezepte

Bratpaprika

Bratpaprika

Pimientos de Padrón, kleine, grüne Bratpaprika, werden in Öl gebraten und gehören auf jedes Tapas-Buffet. Hier das Rezept.

Thunfisch-Empanadas

Thunfisch-Empanadas

Die Thunfisch-Empanadas sind knusprige kleine Teigtaschen aus Spanien und Lateinamerika, deren Füllung würzig und schmackhaft ist.

Manchego-Kroketten

Manchego-Kroketten

Manchego-Kroketten sind knusprige, kleine Kartoffel-Käse-Happen, die goldgelb frittiert werden. Das Rezept hierfür ist einfach nachzukochen.

Tomaten-Baguette mit Serrano-Schinken

Tomaten-Baguette mit Serrano-Schinken

Dieses köstliche Tomaten-Baguette mit Serrano-Schinken gehört auf jedes Tapas-Buffet, schmeckt aber auch als Zwischenmahlzeit - hier ist das Rezept.

Zucchini in Zitronenöl

Zucchini in Zitronenöl

Zucchini in Zitronenöl mariniert verspricht Frische pur. Ein einfaches Rezept, das den Geschmack eines Sommertages präsentiert.

Frittierter Ziegenkäse

Frittierter Ziegenkäse

Dieses Tapa-Rezept für frittierten Ziegekäse werden vor allem Käseliebhaber schätzen. Dabei wird der Käse mit einer Orangensauce serviert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte