Flambierte Chorizo

Hier ist ein schönes Rezept für eine flambierte Chorizo vom Ibérico-Schwein, die toll aussieht und besonders lecker ist.

Flambierte Chorizo

Bewertung: Ø 4,6 (5 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Chorizo, spanische Rohwurst
250 ml Rotwein, trocken
5 EL Sherry, trocken
1 Stk Lorbeerblatt
2 zw Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Pelle der Chorizo abziehen und die Wurst in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Anschließend eine Pfanne ohne Fett erhitzen und die Wurstscheiben darin etwa 2 Minuten kräftig anbraten.
  3. Als nächstes den Rotwein mit dem Lorbeerblatt und den Thymianzweigen in die Pfanne geben und bei niedriger Hitze etwa 20 Minuten auf niedriger Stufe einkochen lassen - der Rotwein soll dabei aber nicht völlig verdampfen.
  4. Nun den Sherry über die Chorizo gießen und anzünden. Die Flammen 1 Minute brennen lassen, dann durch ein Schwenken der Pfanne löschen.
  5. Die flambierte Chorizo in Portionsschälchen füllen, Zahnstocher zum Aufpiksen dazu stecken und mit frischem Weißbrot servieren.

Tipps zum Rezept

Spanische Chorizo gibt es inzwischen in jedem großen Supermarkt, dabei schmeckt eine Chorizo vom Ibérico-Schwein am besten.

Um die Chorizo vor den Gästen zu Flambieren, den Pfanneninhalt in eine feuerfeste Schale geben, den Sherry erst am Tisch hinzufügen und dann flambieren.

Beim Flambieren bitte darauf achten, Abstand zu halten, nicht zuviel Alkohol verwenden und keinen Alkohol in die bereits brennende Flammen gießen.

Ähnliche Rezepte

Marinierte Perlzwiebeln

Marinierte Perlzwiebeln

Köstlich sind Marinierte Perlzwiebeln als Tapa, da sie gut zu Fleisch und Wild passen. Sie werden nach altem Rezept in Sherry geschmort.

Zucchini in Zitronenöl

Zucchini in Zitronenöl

Zucchini in Zitronenöl mariniert verspricht Frische pur. Ein einfaches Rezept, das den Geschmack eines Sommertages präsentiert.

Geschmorte Zwiebeln

Geschmorte Zwiebeln

Ein tolles Tapas-Rezept ist dieses hier für geschmorte Zwiebeln - einfach zubereitet und unglaublich im Geschmack.

Blutwurst-Tapa

Blutwurst-Tapa

Diese wirklich einfache Blutwurst-Tapa ist ein Geschmacksbringer. Probieren Sie das Rezept unbedingt aus, Sie werden begeistert sein.

Bratpaprika

Bratpaprika

Pimientos de Padrón, kleine, grüne Bratpaprika, werden in Öl gebraten und gehören auf jedes Tapas-Buffet. Hier das Rezept.

Chicorée-Sardellen-Tapa

Chicorée-Sardellen-Tapa

Die Chicorée-Sardellen-Tapa ist wohl eines der schnellsten Tapa-Rezepte überhaupt. Sie schmeckt frisch, salzig und süßlich - einfach perfekt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte