Rühreier mit gekochtem Schinken

Die Rühreier mit gekochtem Schinken sind das ideale Rezept für ein üppiges Frühstück oder ein schnelles Abendbrot, das leicht ist und sättigt!

Rühreier mit gekochtem Schinken

Bewertung: Ø 4,5 (129 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

6 Stk Eier, Gr. M
2 EL Schlagsahne
4 Schb Schinken, gekocht
0.5 Bund Petersilie, glatt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
2 TL Butterschmalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen.
  2. Dann die Sahne hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und erneut verquirlen, bis die Eiermasse eine einheitliche Farbe hat.
  3. Anschließend die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Die Schinkenscheiben erst in dünne Streifen, dann in Würfel schneiden.
  4. Nun das Butterschmalz in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Sobald es heiß ist, die Schinkenwürfel hineingeben und unter Rühren leicht anbraten.
  5. Jetzt die Hitze auf eine mittlere Stufe reduzieren und die Eimasse in die Pfanne gießen. Während die Rühreier mit Schinken langsam stocken, mit einem Kochlöffel immer wieder sanft zusammenschieben.
  6. Wenn die Eier die gewünschte Konsistenz erreicht haben, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Petersilie bestreuen und genießen.

Tipps zum Rezept

Werden die Eier in der Pfanne gerührt, ist das Ergebnis ein eher festes, trockenes Rührei. Cremig bleibt es, wenn die noch nasse Eimasse immer wieder mit einem Kochlöffel vorsichtig zusammengeschoben wird, bis die Oberfläche nur noch leicht glänzt.

Statt der Sahne sorgt auch ein Schuss Mineralwasser mit viel Kohlensäure für ein lockeres Ergebnis.

Zum Frühstück passen knusprige Brötchen oder Toastbrot gut dazu. Ein saftiges Schwarzbrot oder Bauernbrot ist für das Abendbrot ideal. Dazu schmeckt eine kleine Salatbeilage aus Gurke und Tomate oder einfach ein paar Gewürzgurken.

Wer Käse liebt, wird sich über diesen Tipp freuen: Zuletzt ein wenig frisch geriebenen Parmesan auf die Rühreier streuen!

Ähnliche Rezepte

Omelette soufflé

Omelette soufflé

Mit dem Rezept für Omelette soufflé gelingt eine einfache, aber dennoch raffinierte Süßspeise, die zartschmelzend auf der Zunge zergeht.

Senfeier ohne Mehlschwitze

Senfeier ohne Mehlschwitze

Senfeier ohne Mehlschwitze schmecken leicht und lecker. Die feine Sauce aus Naturjoghurt und Frischkäse könnte ein Rezept-Favorit werden.

Perfektes Rührei

Perfektes Rührei

Wer sich ein perfektes Rührei gönnen möchte, bereitet es nach diesem Rezept zu und wird feststellen, dass es wirklich etwas Besonderes ist.

Russische Eier

Russische Eier

Russische Eier gehören sicher zu den Fingerfood-Pionieren und auch wenn das Rezept so einfach ist, so schmecken sie immer wieder großartig.

Bauerneierspeise

Bauerneierspeise

Eine gute Abwechslung zur normalen Eierspeis bietet dieses Rezept der Bauerneierspeis. Ein tolles Rezept der günstigen Küche.

Rühreier mit Sprossen

Rühreier mit Sprossen

Ob in der Pfanne oder im Wok - ein einfaches Rezept, im Handumdrehen gemacht, ist Rühreier mit Sprossen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel