Senfeier ohne Mehlschwitze

Senfeier ohne Mehlschwitze schmecken leicht und lecker. Die feine Sauce aus Naturjoghurt und Frischkäse könnte ein Rezept-Favorit werden.

Senfeier ohne Mehlschwitze

Bewertung: Ø 4,5 (279 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

6 Stk Eier, Gr. M
3 TL Dijonsenf
125 g Naturjoghurt
125 g Frischkäse, Doppelrahmstufe
0.5 Bund Schnittlauch
1 Spr Zitronensaft
1 Prise Pfeffer, weiß, frisch gemahlen
1 Prise Salz
1 Stk Schalotte, klein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Schalotte abziehen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  2. Danach Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, die Eier einlegen und in etwa 6-7 Minuten wachsweich kochen. Dann abgießen, kalt abschrecken und die Eier pellen.
  3. In der Zwischenzeit die Butter einer Pfanne erhitzen und die Schalottenwürfel darin etwa 4-5 Minuten anschwitzen.
  4. Dann den Joghurt und den Frischkäse hinzufügen, erhitzen und zu einer glatten Sauce verrühren.
  5. Die Sauce mit Pfeffer, Salz und Zitronensatz würzen und dann den Senf unterrühren.
  6. Zuletzt die Eier halbieren, auf Portionstellern anrichten und mit der Sauce überziehen. Die Senfeier ohne Mehlschwitze mit den Schnittlauchröllchen bestreuen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Unser Rezept verwendet Eier der Größe M, die nach einer Kochzeit von 6-7 Minuten wachsweich sind. Wer sie weicher mag, kocht sie lediglich 5 Minuten, hart gekocht sind sie nach 9-10 Minuten.

Eier, die ein paar Tage alt sind, lassen sich leichter pellen. Durch die Lagerung reduziert sich der Wassergehalt im Ei, es wird etwas kleiner und dadurch kann die Schale leichter vom Eiweiß entfernt werden.

Für die Sauce kann der Naturjoghurt auch durch die gleiche Menge Schlagsahne oder Crème fraîche ersetzt werden.

Der Senf für die Sauce ist reine Geschmackssache. Der hier verwendete Dijon-Senf gehört zu den feinsten Senfsorten. Für ihn wird zum einen schwarze und braune Senfsaat verarbeitet, die besonders reich an Scharfstoffen sind und ihm seine pikante Note verleihen. Zum anderen wird er nicht mit Wasser, sondern mit Most hergestellt.

Ähnliche Rezepte

Omelette soufflé

Omelette soufflé

Mit dem Rezept für Omelette soufflé gelingt eine einfache, aber dennoch raffinierte Süßspeise, die zartschmelzend auf der Zunge zergeht.

Perfektes Rührei

Perfektes Rührei

Wer sich ein perfektes Rührei gönnen möchte, bereitet es nach diesem Rezept zu und wird feststellen, dass es wirklich etwas Besonderes ist.

Rühreier mit gekochtem Schinken

Rühreier mit gekochtem Schinken

Die Rühreier mit gekochtem Schinken sind das ideale Rezept für ein üppiges Frühstück oder ein schnelles Abendbrot, das leicht ist und sättigt!

Russische Eier

Russische Eier

Russische Eier gehören sicher zu den Fingerfood-Pionieren und auch wenn das Rezept so einfach ist, so schmecken sie immer wieder großartig.

Bauerneierspeise

Bauerneierspeise

Eine gute Abwechslung zur normalen Eierspeis bietet dieses Rezept der Bauerneierspeis. Ein tolles Rezept der günstigen Küche.

Rühreier mit Sprossen

Rühreier mit Sprossen

Ob in der Pfanne oder im Wok - mit diesem einfachen und preiswerten Rezept sind die würzigen Rühreier mit Sprossen im Handumdrehen zubereitet.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte