Pochierte Eier Benedict

Pochierte Eier Benedict sind in den USA und Großbritannien ein beliebtes Frühstück. Das Rezept ist aber auch eine Idee für den nächsten Brunch.

Pochierte Eier Benedict

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Öl
1 EL Butter
8 Schb Kochschinken
4 Schb Weißbrot
1 Pk Sauce Hollandaise
1 Bund Schnittlauch

Zutaten für die pochierten Eier

1 Schuss Öl
4 Stk Eier
5 EL Essigessenz
1 TL Salz
1 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen und dann die Essigessenz hinzufügen.
  2. Eine Kelle leicht einölen, die frischen Eier nacheinander in die Kelle aufschlagen sowie jeweils vorsichtig in das Wasser gleiten lassen. Nun für 5 Minuten bei schwacher Hitze garen.
  3. Zwischenzeitlich einen Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schinkenscheiben darin kurz von beiden Seiten anbraten.
  4. Je eine Scheibe Brot mit zwei Schinkenscheiben belegen, die Eier aus dem Wasser holen, leicht abtropfen lassen und die Eier auf die Schinkenscheiben setzen.
  5. Dann etwas Sauce Hollandaise über den Eiern verteilen.
  6. Zum Schluss noch den Schnittlauch unter fließendem Wasser waschen, trockenschütteln, in kleine Röllchen schneiden und über die pochierten Eier Benedict streuen.

Ähnliche Rezepte

Shakshuka mit Feta

Shakshuka mit Feta

Shakshuka ist ein tolles Gericht aus Israel. Dieses Rezept für pochierte Eier in Tomatensauce wird mit Feta zubereitet.

Strammer Max

Strammer Max

Mit diesem Rezept für einen Strammen Max ist ein guter Start in den Tag garantiert, aber auch als kleiner Snack ist dieses Gericht geeignet.

Lachsomelett

Lachsomelett

Dieses Rezept für ein Lachsomelett bringt Abwechslung auf den Küchentisch.

Hackpfanne mit Avocado und Spiegelei

Hackpfanne mit Avocado und Spiegelei

Das Hackpfannen Rezept mit Avocado und Spiegelei ist dank der schnellen Zubereitung ein Festmahl für einen gemütlichen Abend mit der Familie.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte