Sardellencreme

Sardellencreme ist ein raffinierter Brotaufstrich, der lecker schmeckt. Hier das Rezept, das nicht nur Fischliebhaber überzeugt.

Sardellencreme

Bewertung: Ø 4,6 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

125 g Butter
0.5 TL Salz
0.5 Stk Zwiebel, klein
2 TL Kapern
3 TL Sardellenpaste
30 g Crème fraîche
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Sardellencreme die Butter mit dem Handrührgerät schaumig rühren, die Sardellenpaste sowie Crème fraîche hinzugeben und die Zutaten gut vermengen.
  2. Dann die Zwiebel schälen und mit den Kapern fein hacken.
  3. Anschließend die Zwiebelwürfen, die Kapern und das Salz unter die Butter mischen.
  4. Die Butter auf einem angefeuchteten Brett zu 2-3 Rollen formen, in Frischhaltefolie oder Butterpapier einwickeln und für ca. 60 Minuten kalt stellen. Danach die Rollen in gleichmäßige Scheiben schneiden und servieren.

Tipps zum Rezept

Wenn die abgeschnittenen Scheiben aufgefächert auf einem Teller arrangiert werden, eignen sich kleine Dillstängel sehr gut zur Dekoration.

Ähnliche Rezepte

Linsenaufstrich

Linsenaufstrich

Mit diesem Rezept erhalten Sie einen leckeren Linsenaufstrich fürs Brot, der mit wenig Mühen entsteht.

Auberginenaufstrich

Auberginenaufstrich

Dieser köstliche und gesunde Auberginenaufstrich lässt jede Brotzeit zu einem Gaumenschmaus werden.

Möhren-Quark-Aufstrich

Möhren-Quark-Aufstrich

Ein gesunder, frischer und delikater Belag fürs Brot ist der Möhren-Quark-Aufstrich. Das Rezept ist vielseitig und kann auch als Dip verwendet werden.

Bresso selbstgemacht

Bresso selbstgemacht

Selbstgemachter Bresso schmeckt wirklich toll. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz besteht aus einfachen Zutaten und feinen Kräutern. Dies wird gerne als Brotaufstrich serviert.

Currybutter

Currybutter

Currybutter ist ein Rezept für viele Gelegenheit - entweder man lässt diese auf einem Schnitzel zerfließen oder streicht sie sich auf das Brot.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte