Eiaufstrich

Frisches Brot und darauf dieser Eiaufstrich - superlecker! Das Rezept dafür ist sehr schnell und einfach gemacht und das Ergebnis begeistert.

Eiaufstrich

Bewertung: Ø 4,7 (457 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

6 Stk Eier
6 EL Mayonnaise
6 EL Sahne
1 Stk Zwiebel, klein
1 TL Senf
1 Schuss Essig
1 Spr Worcestersauce
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Eier darin in etwa 10 Minuten hart kochen.
  2. Die Eier anschließend kalt abschrecken, etwas abkühlen lassen und pellen.
  3. Nun die Eier längs halbieren und 6 Eidotter und 2 Eiweiße auf einem Arbeitsbrett fein hacken.
  4. Anschließend in eine Schüssel geben und mit der Mayonnaise, dem Senf der Sahne, dem Essig, der Worcestersauce, Salz und Pfeffer vermischen. Die Zutaten eventuell mit einem Schneidstab pürieren, sofern eine feine Creme gewünscht ist.
  5. Zuletzt die Zwiebel abziehen, halbieren und fein hacken. Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden.
  6. Die restlichen Eiweiße fein würfeln und zusammen mit den Zwiebelwürfels und den Schnittlauchröllchen unter die Eiermasse mengen.
  7. Den Eiaufstrich in eine Servierschale füllen und bis zum Servieren kühl stellen.

Tipps zum Rezept

Egal ob weiß oder braun: Frische Eier sind mindestens 28 Tage nach dem Legen haltbar, wenn sie kühl (5 bis 8 °C) aufbewahrt werden. Aber auch ungekühlt halten sich Eier mindestens 18 Tage.

Nicht sicher, ob das Ei noch frisch ist? Einfach in ein Glas mit kaltem Wasser legen. Ist es frisch, bleibt es auf dem Glasboden liegen. Ist es alt, schwimmt es aufgrund seiner größeren Luftkammer nach oben.

Die Eiweiße der hartgekochten Eier lassen sich auch mit einem Eierschneider zerkleinern. Die Eigelbe herausnehmen, jede Eihälfte 1 x längs und 1 x quer hineinlegen und mit den Drähten in perfekte Eiweißwürfel schneiden.

Damit der fertige Eiaufstrich nichts an Frische und Geschmack einbüßt, noch am Tag der Zubereitung verwenden.

Ähnliche Rezepte

Linsenaufstrich

Linsenaufstrich

Mit diesem Rezept erhalten Sie einen leckeren Linsenaufstrich fürs Brot, der mit wenig Mühen entsteht.

Möhren-Quark-Aufstrich

Möhren-Quark-Aufstrich

Ein gesunder, frischer und delikater Belag fürs Brot ist der Möhren-Quark-Aufstrich. Das Rezept ist vielseitig und kann auch als Dip verwendet werden.

Bresso selbstgemacht

Bresso selbstgemacht

Selbstgemachter Bresso schmeckt wirklich toll. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz besteht aus einfachen Zutaten und feinen Kräutern. Dies wird gerne als Brotaufstrich serviert.

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter passt zu Fleisch und Gemüse und gibt ihnen einen besonderen Pfiff. Die Zubereitung ist nach diesem Rezept ganz leicht.

Currybutter

Currybutter

Currybutter ist ein Rezept für viele Gelegenheit - entweder man lässt diese auf einem Schnitzel zerfließen oder streicht sie sich auf das Brot.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte