Erbsenaufstrich

Mit nur wenigen Zutaten gelingt ein köstlicher und zudem sehr gesunder Aufstrich. Hier das Rezept für Erbsenaufstrich.

Erbsenaufstrich

Bewertung: Ø 4,4 (5 Stimmen)
15 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

350 g Erbsen, tiefgekühlt
2 Stk Knoblauchzehen
2 zw Grüne Minze
4 EL Olivenöl
1 Prise Koriander, gemahlen
2 EL Tahin
0.5 Stk Zitrone (Saft)
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dann die Erbsen und Salz hinzufügen und für 5 Minuten garen.
  2. Anschließend die Erbsen in einem Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und 2 Esslöffel der Erbsen beiseite stellen.
  3. Knoblauch schälen, die Grüne Minze waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Nun die restlichen Erbsen, Knoblauch, Minzeblätter, Olivenöl, Koriander, Tahin und Zitronensaft mit einem Pürierstab fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Erbsenaufstrich in einer Schüssel anrichten und mit den restlichen Erbsen garnieren.

Tipps zum Rezept

Dieser Aufstrich kann auch als Dip verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Currybutter

Currybutter

Currybutter ist ein Rezept für viele Gelegenheit - entweder man lässt diese auf einem Schnitzel zerfließen oder streicht sie sich auf das Brot.

Avocadoaufstrich

Avocadoaufstrich

Ein köstlicher Avocadoaufstrich ist mit diesem Rezept rasch zubereitet. Der Aufstrich eignet sich toll für ein Buffet.

Karottenaufstrich

Karottenaufstrich

Herrlich leicht ist ein Karottenaufstrich, nebenbei ist er noch gesund und schmeckt nach mehr. Ein tolles Aufstrich-Rezept.

Eiaufstrich

Eiaufstrich

Dieser leckere Eiaufstrich ist schnell und einfach gemacht. Sie werden von dem Rezept begeistert sein.

Weintraubengelee

Weintraubengelee

Selbstgemachtes Weintraubengelee schmeckt einfach köstlich und ist zudem wirklich einfach in der Zubereitung. Hier das Rezept.

Fetacreme

Fetacreme

Leicht bekömmlich und delikat, so schmeckt die köstliche Fetacreme. Bei diesem schnellen und einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte