Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut gelingt mit diesem Rezept - es dauert zwar ca. vier Wochen bis das Kraut fertig ist, die Zubereitung ist aber sehr einfach.

Sauerkraut

Bewertung: Ø 4,7 (10 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

2 kg Weißkohl
35 g Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die äußeren Blätter vom Weißkohl entfernen, den Kohl vierteln sowie den harten Strunk entfernen.
  2. Anschließend die Kohlviertel auf einem breiten Hobel oder einer breiten Gemüsereibe der Länge nach in möglichst lange Streifen hobeln.
  3. Dann das Kraut in eine große, saubere Schüssel geben, das Salz hinzufügen und alles mit den Händen so lange kneten, bis Saft aus dem Kraut austritt und die Krautfasern weich sind.
  4. Danach das Kraut sehr fest in sterilisierte Bügelverschluss-Gläser drücken, die Glasränder mit Küchenpapier absolut sauber wischen und das Kraut mit der ausgetretenen Flüssigkeit begießen, sodass das Kraut damit völlig bedeckt ist.
  5. Jetzt aus Backpapier einen passenden "Deckel" ausschneiden und direkt auf die Flüssigkeit legen.
  6. Zum Schluss die Gläser verschließen, auf ein Tablett stellen und bei kühler Zimmertemperatur an einem dunklen Ort für 4 Wochen stehen lassen. Danach ist der Reifevorgang abgeschlossen und das Kraut kann nach Belieben weiterverarbeitet werden.

Tipps zum Rezept

Das Sauerkraut ist in den Gläsern für ca. 1 Jahr haltbar.

Während des Gärvogangs kann Flüssigkeit austreten, deshalb die Gläser auf ein Tablett oder etwas Ähnliches stellen. Kommen Krautfäden an der Oberfläche mit Luft in Berührung, können sie faulen, deshalb muss der Glasrand vollkommen sauber und der Krautsud mit Backpapier bedeckt sein.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Alles selbstgemacht: Einkochen, Fermentieren, Konservieren" - © ZS Verlag / Foto © Mathias Neubauer

Ähnliche Rezepte

Gewürzbirnen

Gewürzbirnen

Dieses leckere Rezept für Gewürzbirnen stammt aus Großmutters Kochbuch und ist sehr einfach zubereitet.

Eingelegter Ingwer

Eingelegter Ingwer

Eingelegter Ingwer lässt sich kinderleicht selbst herstellen. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht.

Gemüsebrühe getrocknet

Gemüsebrühe getrocknet

Die Herstellung dieser getrockneten Gemüsebrühe ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, jedoch erweist sich dieses Rezept im Alltag als sehr praktisch.

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons ergänzen das Antipasti-Angebot auf feine Weise. Nach diesem Rezept sind sie sehr schnell und einfach zuzubereiten.

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Mit diesem tollen Rezept fängt man sich ein Stückchen Sommer ein. Dabei wird das Sommersugo mit Auberginen, Tomaten, Chili und Honig zubereitet.

Zuckerfreies Apfelmus

Zuckerfreies Apfelmus

Dieses leckere, zuckerfreie Apfelmus schmeckt nicht nur fantastisch, sondern ist sogar zuckerfrei. Das Rezept lässt sich prima auf Vorrat zubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte