Gurken nach russischer Art

Dieses Rezept zeigt auf einfache Weise, wie sich eingelegte Gurken nach russischer Art in einfachen Schritten zubereiten lassen.

Gurken nach russischer Art

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

15 Stk Salatgurken
5 Stk Zwiebeln
1.5 l Weinessig
1 TL Senfkörner
1 Stk Knoblauchzehe
1 zw Basilikum
1 zw Dill
1 zw Estragon
1 TL Pfefferkörner, schwarz
2 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Gurken waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  2. Als Nächstes die Gurken in eine Schüssel geben, das Salz darüberstreuen und alles 2 Tage im Kühlschrank ziehen lassen.
  3. Hiernach die entstandene Flüssigkeit abgießen und die Gurkenstücke trocken tupfen.
  4. Anschließend die Gurken nebeneinander in einen Stein- oder Tontopf legen.
  5. Als Nächstes den Dill, das Basilikum als auch den Estragon waschen, trocknen und fein hacken.
  6. Danach den Knoblauch als auch die Zwiebeln schälen, ebenfalls fein hacken, mit den gehackten Kräutern, den Pfefferkörnern als auch den Senfkörnern vermengen und das Ganze über die Gurken geben.
  7. Nun den Essig in einem Topf zum Kochen bringen und diesen über die Gurken gießen, bis diese vollständig bedeckt sind.
  8. Im nächsten Schritt die Gurken zugedeckt 14 Tage an einem kühlen Ort ziehen lassen.
  9. Dann den Essig abgießen, auffangen und in einem Topf erneut aufkochen.
  10. Im Anschluss den Essig erneut über die Gurken gießen und diese zugedeckt 6 Wochen lang erneut an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  11. Zuletzt den Essig abgießen und die Gurken nach russischer Art servieren.

Ähnliche Rezepte

Eingekochte Kichererbsen

Eingekochte Kichererbsen

Kichererbsen sind eine Basiszutat der veganen und vegetarischen Küche. Mit diesem Rezept kann man sich die teuren Gläser aus dem Laden sparen.

Eingelegte Gurken

Eingelegte Gurken

Eingelegte Gurken passen zu jeder Jause oder auf ein rustikales Buffet. Mit diesem Rezept lässt sich das Vorratsregal schnell damit füllen.

Gewürzbirnen

Gewürzbirnen

Schon unsere Großmütter haben nach diesem einfachen Rezept Gewürzbirnen eingemacht und einfach jeder hat sie geliebt.

Sauerkraut

Sauerkraut

Selbstgemachtes Sauerkraut gelingt mit diesem Rezept - es dauert zwar ca. vier Wochen bis das Kraut fertig ist, die Zubereitung ist aber sehr einfach.

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons ergänzen das Antipasti-Angebot auf feine Weise. Nach diesem Rezept sind sie sehr schnell und einfach zubereitet.

Gemüsebrühe getrocknet

Gemüsebrühe getrocknet

Die Herstellung dieser getrockneten Gemüsebrühe ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, jedoch erweist sich dieses Rezept im Alltag als sehr praktisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte