Süß-Sauer eingelegte Salatgurken

Auch normale Salatgurken eignen sich perfekt zum Einlegen – hier haben wir ein Rezept für süß-sauer eingelegte Salatgurken.

Süß-Sauer eingelegte Salatgurken

Bewertung: Ø 4,3 (230 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Salatgurke
140 ml Apfelessig
140 ml Weißweinessig
2 EL Zucker
1 EL Salz
1 EL Honig
1 TL Pfefferkörner, schwarz
4 Stk Dillzweige
300 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die eingelegten Salatgurken zuerst Wasser, Apfelessig, Weißweinessig, Zucker, Salz, Honig und die Pfefferkörner in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Salatgurke waschen und in feine Scheiben schneiden – ca. 3-5 mm dick. Den Dill waschen und trocken schütteln.
  3. Sobald der Topf kocht, die Salatgurkenscheiben und den Dill in den Topf geben und nochmals kurz aufkochen lassen.
  4. Zum Schluss die noch heißen Gurken samt Flüssigkeit in sterilisierte Schraubgläser füllen, sofort verschließen und abkühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Mit diesem tollen Rezept fängt man sich ein Stückchen Sommer ein. Dabei wird das Sommersugo mit Auberginen, Tomaten, Chili und Honig zubereitet.

Eingelegter Ingwer

Eingelegter Ingwer

Eingelegter Ingwer lässt sich kinderleicht selbst herstellen. Das Rezept ist einfach und schnell gemacht.

Eingelegte Pilze

Eingelegte Pilze

Dieses Rezept zeigt die Grundlagen für die Zubereitung eingelegter Pilze. Mit diesem Rezept bietet sich zu jeder Gelegenheit eine schmackhafte Beilage

Festliche Wildpastete

Festliche Wildpastete

Vor allem für das Weihnachtsessen eignet sich dieses tolle Rezept für eine festliche Wildpastete. Diese kommt bestimmt gut an.

Eingekochte Kichererbsen

Eingekochte Kichererbsen

Kichererbsen sind eine Basiszutat der veganen und vegetarischen Küche. Mit diesem Rezept kann man sich die teueren Gläser aus dem Laden sparen.

Eingeweckte Zimtpflaumen

Eingeweckte Zimtpflaumen

Diese eingeweckten Zimtpflaumen sind toll für das kalte Jahreszeit. Das Rezept passt wunderbar zu Grießbrei und Vanillepudding.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte