Eingelegte Quitten

Eingelegte Quitten sind aufgrund ihrer Vitamine und Mineralstoffe sehr gesund. Dieses Rezept verarbeitet sie zum fruchtigen Begleiter kräftiger Käse.

Eingelegte Quitten

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

500 ml Wasser
1 kg Quitten
1 Stk Zitrone
130 g Zucker
1 Stk Sternanis
1 Stg Zimt
2 Stk Gewürznelken
100 ml Weißweinessig
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Flaum der Früchte mit einem Handtuch gründlich abreiben. Anschließend mit einem scharfen Messer vierteln, die Kerngehäuse entfernen und die Schale mit einem stabilen Sparschäler abschälen.
  2. Jedes Fruchtviertel anschließend in 2-3 Spalten schneiden, nebeneinander in einen weiten Kochtopf legen. Die Zitrone halbieren, auspressen und die Quittenspalten mit dem Saft beträufeln.
  3. Anschließend das Wasser und den Essig darübergießen, den Zucker, die Gewürznelken, den Sternanis sowie den Zimt einlegen und alles zum Kochen bringen.
  4. Den Topfinhalt 1 Minute aufkochen und anschließend zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 40-60 Minuten (abhängig von Größe und Sorte) leicht bissfest kochen.
  5. Nun die Quittenspalten aus dem Sud heben und auf 2 saubere Schraubgläser (etwa á 400 ml) verteilen.
  6. Die Gewürze mit einer Schaumkelle aus dem Sud heben und den Sud noch einmal 2 Minuten kräftig durchkochen. Danach bis zum Glasrand über die Quitten gießen und die Gläser fest verschließen.
  7. Die Eingelegten Quitten erkalten lassen und dunkel und kühl aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Die Quitten halten sich in verschlossenen Gläsern etwa 2-3 Monate.

Ähnliche Rezepte

Gewürzbirnen

Gewürzbirnen

Dieses leckere Rezept für Gewürzbirnen stammt aus Großmutters Kochbuch und ist sehr einfach zubereitet.

Einfache Orangenmarmelade

Einfache Orangenmarmelade

Einfache Orangemarmelade, das ist Sonne für ein ganzes Jahr. Das Rezept ist zwar einfach, benötigt aber etwas Zeit für die Vorbereitungen.

Eingeweckte Zimtpflaumen

Eingeweckte Zimtpflaumen

Diese eingeweckten Zimtpflaumen sind toll für das kalte Jahreszeit. Das Rezept passt wunderbar zu Grießbrei und Vanillepudding.

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Sommersugo mit Auberginen und Honig

Mit diesem tollen Rezept fängt man sich ein Stückchen Sommer ein. Dabei wird das Sommersugo mit Auberginen, Tomaten, Chili und Honig zubereitet.

Gemüsebrühe getrocknet

Gemüsebrühe getrocknet

Die Herstellung dieser getrockneten Gemüsebrühe ist zwar mit etwas Aufwand verbunden, jedoch erweist sich dieses Rezept im Alltag als sehr praktisch.

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons

Eingelegte Champignons ergänzen das Antipasti-Angebot auf feine Weise. Nach diesem Rezept sind sie sehr schnell und einfach zuzubereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte