Kohl Rezepte

Kohl Rezepte

Kohl ist ein sogenanntes Kreuzblütengewächs mit vielen Sorten - von Rotkohl über Spitzkohl bis Rosenkohl und viele mehr zählen zu Kohlfamile. Kohl Rezepte sind sehr gesund, denn sie enthalten viele Nährstoffe, Vitamine, Eiweiß und Ballaststoffe. Mit Kohl können abwechslungsreiche Rezepte zubereitet werden. Die verschiedenen Sorten lassen sich zu leckeren Hauptspeisen ebenso wie für Beilagen oder Salate verwenden.

Kohl Rezepte gibt es daher auch unzählige, hier finden Sie besonders leckere Gerichte mit dem Gemüse! Besonders in den Wintermonaten sind Rezepte mit Kohl beliebt, denn Kohlgemüse hat zumeist im Winter Saison.

Rezepte weiter einschränken:

Gemüse (30), Deutschland (29), Billig - Preiswert (27), Omas Küche (21), Gesunde Rezepte (20), Herbst (17), Einfache Rezepte (16), Vegetarisch (15), Beilage (15), Winter (13), Hackfleisch (12), Salat (11), Schmoren (11), Leichte Rezepte (8), Dünsten (8), Auflauf (7), Braten (7), Sauerkraut (6), Fleisch (6), Gratin (6)

weitere Einschränkungen...

Beliebteste Kohl Rezepte

Rotkohlsalat

Rotkohlsalat

145 Bewertungen

Rotkohlsalat ist schnell und einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Hier das gesunde Rezept.

Gemüsefondue

Gemüsefondue

67 Bewertungen

Gemüsefondue ist nicht nur für Vegetarier ein Genuss. Bei diesem Rezept das Gemüse in Gemüsebrühe gegart.

Sauerkraut mit Apfel

Sauerkraut mit Apfel

60 Bewertungen

Sauerkraut ist eine Vitaminbombe und daher sehr gesund. Bei diesem Rezept für Sauerkraut mit Apfel werden geschmackvolle Zutaten verwendet.

Weißkohl überbacken

Weißkohl überbacken

52 Bewertungen

Weißkohl schmeckt nicht nur als Salat. Hier ist das Rezept für überbackenen Weißkohl, das gesunde Abwechslung in den Ernährungsalltag bringt.

Kohlrouladen mit Hackfleisch

Kohlrouladen mit Hackfleisch

52 Bewertungen

Kohlrouladen werden mit einer würzigen Hackfleischfüllung zubereitet und mit einer Sauce serviert. Das perfekte Rezept für eine gesunde Hauptmahlzeit

Überbackener Blumenkohl

Überbackener Blumenkohl

55 Bewertungen

Wenn Überbackener Blumenkohl aus dem Ofen kommt, dann werden auch Gemüsemuffel neugierig. Das schafft dieses delikate Rezept.

Sellerie-Kohl-Salat

Sellerie-Kohl-Salat

30 Bewertungen

Als frische Beilage wird der Sellerie-Kohl-Salat geschätzt. Das Rezept passt besonders gut zu deftigen Fleischgerichten.

Kasslerkotelett mit Sauerkraut

Kasslerkotelett mit Sauerkraut

38 Bewertungen

Kasslerkotelett mit Sauerkraut ist eine günstige, herzhafte Mahlzeit, bei dem das Fleisch schön saftig bleibt.

Bami Goreng

Bami Goreng

41 Bewertungen

Verschiedenes Gemüse, Hähnchen- und Rindfleisch machen das Nudelgericht Bami Goreng zu einer schmackhaften Mahlzeit.

alle Kohl Rezepte

Kohlweisheit

Kohlgemüse – ein deutscher Klassiker? Keineswegs! Kohl ist zweifellos auf der ganzen Welt beheimatet und liegt im internationalen Anbauranking gleich hinter den Tomaten. Das schmackhafte Gewächs gehört zu der Familie der Kreuzblütler. Obgleich Kohl früher als „arme Leute Essen“ galt, erlebt er doch heute einen Wandel. Er ist ein wahrer Allrounder, als „Wintergemüse“ in aller Munde und doch über alle Jahreszeiten hinweg verfügbar. Die Saison startet im Frühjahr mit den zarten Knollen der Kohlrabi, Blumenkohl und Brokkoli folgen und ab Oktober ist die Zeit reif für den zierlichen Rosenkohl. In den Herbst- und Wintermonaten haben die üppigen Weiß- und Rotkohlköpfe Hochsaison. Kein Wunder also, dass durch die Vielzahl an Kohlsorten die unterschiedlichsten Varianten ganzjährig ihren Platz auf den Speiseplan finden.

Kohlkopf – Superfood

Die Kohlfamilie ist groß und strotzt nur so voller gesunder Nährstoffe, Vitamine und Ballaststoffe. Das Wintergemüse hat kaum Kalorien und ist vielseitig einsetzbar. Grund genug, den Kohlkopf regelmäßig in all seiner Vielfältigkeit zu genießen und neue Rezepte zu kreieren. Der Grünkohl erlebt mit Feigen und gebackenem Ziegenkäse eine wahre Renaissance. Wirsingchips sind eine gesunde Knabberalternative und sorgen für ein extra leckeres Geschmackserlebnis. Brokkoli-Bruschetta mit Olivenpesto sind eine tolle Vorspeise und auch ein Kohlrabischnitzel mit Parmesankruste lässt keine Wünsche offen. Wirsingpasta Aglio e Olio mit Pecorino und Blumenkohlrösti mit Limetten-Minze-Dip können sich ebenso sehen lassen. Das Wintergemüse hat sein Langweiler Image längst abgestreift und bewiesen, dass die Kohlpower einiges mehr kann, als nur Beilage sein.

Blumenkohl und Brokkoli – das perfekte Duo

Sie gelten als Klassiker unter den Kohlsorten. Sie besitzen, wie alle Kohlsorten wenige Kalorien und sind besonders leicht verdaulich. Alles ist essbar – von den Blättern bis zum Strunk. Die Blätter eignen sich hervorragend als Topping für Saucen. Der Strunk lässt sich, in kleine Würfel geschnitten, ideal als Suppeneinlage verwenden. Wegen des milden Geschmacks von Blumenkohl und des leicht würzigen Aromas von Brokkoli findet das Duo auch Anklang bei Leuten, die bei Kohl sonst eher die Nase rümpfen.