Schinken-Käse-Schnitzel

Schnitzel mal anders! Ob frisch zubereitet oder das panierte Schnitzel vom Vortag - dieses Rezept für Schinken-Käse-Schnitzel schmeckt einfach lecker!

Schinken-Käse-Schnitzel

Bewertung: Ø 4,6 (70 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Minutensteaks, vom Schwein
4 Prise Salz
4 Prise Pfeffer
200 g Goudakäse, gerieben
4 Schb Schinken, gekocht
2 EL Rapsöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  2. Dann die Minutensteaks vom Fett befreien und von beiden Seiten salzen und pfeffern.
  3. Nun eine ofengeeignete Pfanne (mit Metallgriff) erhitzen. Wenn die Pfanne schön heiß ist, das Öl hinein geben. Anschließend die Minutensteaks von beiden Seiten für je 2 Minuten scharf anbraten.
  4. Dann je eine Scheibe Schinken und eine Hand voll Streukäse auf jedes Steak geben.
  5. Die Pfanne mit den Schnitzeln für 10 Minuten in den Ofen geben, bis der Käse schön geschmolzen ist.

Tipps zum Rezept

Anstatt in einer ofenfesten Pfanne können die Schnitzel auch in einer Auflaufform überbacken werden.

Auch panierte Schnitzel vom Vortag schmecken sehr gut mit Schinken und Käse überbacken.

Die Schinken-Käse- Schnitzel mit Tomaten überbacken, bringt Farbe ins Spiel und peppt auf.

Ähnliche Rezepte

Wiener Schnitzel

Wiener Schnitzel

Echtes Wiener Schnitzel wird mit Kalbsschnitzel gemacht. Das Rezept für saftige, zarte Wiener Schnitzel gibt`s hier.

Hähnchen mit Käsekruste

Hähnchen mit Käsekruste

Knusprig und saftig schmecken Hähnchen mit Käsekruste. Hier ein Rezept mit einer raffinierten Panade.

Schnitzeltopf

Schnitzeltopf

Dieses Rezept ist der Hit, wenn Gäste kommen. Schnitzeltopf ist super vorzubereiten und schmeckt köstlich.

Original Wiener Schnitzel

Original Wiener Schnitzel

Das original Wiener Schnitzel Rezept ist dünn geklopft und hat eine goldgelbe Knusperpanade. Es ist ein leckeres Rezept aus Österreich.

Puszta-Schnitzelpfanne

Puszta-Schnitzelpfanne

Puszta-Schnitzelpfanne ist ein praktisches Rezept, wenn man viele Gäste erwartet, denn es lässt sich gut vorbereiten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte