Schneeflocken

Ein weihnachtlicher Duft verbreitet sind beim Backen der Schneeflocken im ganzen Haus. Ein herrliches Rezept mit Zimt.

Schneeflocken

Bewertung: Ø 4,1 (39 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

3 Stk Eiweiß
150 g Zucker
120 g Kokosflocken
20 Stk Oblatten, rund, ca. 4 cm Durchmesser
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 120 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und das Backblech mit Oblaten belegen.
  2. Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz in einer Schüssel sehr steif schlagen und danach den Zucker unterrühren.
  3. Anschließen die Kokosflocken hinzufügen und vorsichtig verrühren.
  4. Nun die Teigmasse mit Hilfe von zwei Esslöffeln auf die vorbereiteten Oblatten setzen und im Backofen für rund 15-20 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Noch schöner werden die Schneeflocken, wenn man die Teigmasse in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllt und kleine Häufchen auf die vorbereiteten Oblaten spritzen.

Je nach Geschmack die fertigen Plätzchen noch mit etwas Zimt bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Einfache Vanillekipferl

Einfache Vanillekipferl

Vanillekipferl kommen bei Groß und Klein gleichermaßen gut an. Mit diesem Rezept gelingt das beliebte Gebäck einfach und schnell.

Baiser-Schneemänner

Baiser-Schneemänner

Diese tollen Baiser-Schneemänner sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern schmecken auch noch richtig gut. Hier das Rezept.

Nuss-Stangerl

Nuss-Stangerl

Ein Backspaß für Groß und Klein sind diese Nuss-Stangerl. Das leckere Plätzchen-Rezept passt in jede Keksdose.

Schoko-Punsch-Tropfen

Schoko-Punsch-Tropfen

Diese Schoko-Punsch-Tropfen bestehen aus Mürbteig, einem köstlichen Belag und einem Punschglasur-Überzug und schmecken unwiderstehlich gut.

Weihnachtliches Apfelbrot

Weihnachtliches Apfelbrot

Dieses Weihnachtliche Apfelbrot ist ein tolles Mitbringsel in der Adventszeit und ist mit diesem Rezept schnell und einfach gebacken.

Züricher Leckerli

Züricher Leckerli

Aus Marzipan und Orangeat entsteht eine leckere Süßigkeit, die durch eine Oblate und Schokoglasur vervollständigt wird.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte