Schokoladen-Orangen-Creme

Die Zutaten für diese leckere Schokoladen-Orangen-Creme harmonieren perfekt miteinander. Zudem ist das Rezept einfach zubereitet.

Schokoladen-Orangen-Creme

Bewertung: Ø 4,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Sahnequark
1 Pk Schokoladenpuddingpulver
2 EL Zucker
500 ml Milch
2 TL Zucker, zum Nachsüßen
4 EL Schlagsahne
2 Stk Orangen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst einmal den Sahnequark in einer Schüssel glatt rühren.
  2. Danach das Schokoladenpuddingpulver mit dem Zucker sowie etwas Milch anrühren und einen Pudding (nach Packungshinweis) kochen. Dann den Pudding abkühlen lassen.
  3. Währenddessen die Orangen dünn schälen, die weiße Haut entfernen und in einzelne Filets zerteilen.
  4. Nun den Pudding unter den Quark heben, falls nötig mit etwas Zucker nachsüßen, mit Schlagsahne verfeinern und die Orangenfilets vorsichtig unterheben.
  5. Anschließend die Schokoladen-Orangen-Creme in dekorative Schüsseln füllen und im Kühlschrank für ca. 20 Minuten erkalten lassen.

Tipps zum Rezept

Die dunkle Schokoladen-Orangen-Creme mit weißen Schokoladenraspeln bestreuen oder mit Orangenfilets garniert servieren.

Ähnliche Rezepte

Kalter Hund

Kalter Hund

Ein köstliches Dessert, das nicht nur Kindern schmecken wird, ist der kalte Hund. Mit diesem Rezept punktet man immer.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Dieses Rezept für Bananenschnitte ist ein altes Familienrezept das immer gerne gebacken und natürlich gegessen wird.

Grießbrei

Grießbrei

Grießbrei gehört zu den traditionellen Süßspeisen. Er ist einfach in der Zubereitung und kann mit Kakao, Zimt oder frischem Obst verfeinert werden.

Schneemaß

Schneemaß

Das Rezept der Schneemaß verdankt ihren Namen der Mischung aus Korn, Vanilleeis, Sekt und Orangensaft.

Bienenstich

Bienenstich

Mit diesem leckeren Rezept ist im Nu ein himmlisches Dessert gezaubert. Bienenstich ist sehr beliebt und gelingt garantiert.

Friesencreme

Friesencreme

Das Rezept für die Friesencreme ist das ideale Dessert für die Essenstafel. Jeder kann sich selbst nehmen, was er möchte.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte